Profil

Kurzfassung

  • nicht-konsekutiver dreisemestriger Master-Studiengang
  • Abschluss „Master of Arts“
  • Inhalt: Gestaltung und Programmierung interaktiver Mediensysteme, Mensch-Maschine-Interaktion
  • Vier alternative Studienschwerpunkte: Animation&Interaction Research, Game Development, Mobile Experience und Web Systems
  • Bewerbung zum Winter- und zum Sommersemester möglich
  • Voraussetzung: Bachelor in Medieninformatik, Medien- und Kommunikationsdesign oder vergleichbarem Studiengang

Der Studiengang

Das Masterstudium im Studiengang Interaktive Mediensysteme hat das Ziel, Absolventenvon Medien-Informatik-, Medien- und Kommunikationsdesignstudiengängen oder vergleichbaren Studiengängen für eine herausgehobene Tätigkeitin Entwicklung, Projektierung und Betrieb von interaktiven, auf Medien basierenden Systemen zu qualifizieren. Das Studium fördert den Umgang mit komplexen multimedialen Fragestellungen und befähigt zu systemorientierter Realisierung von gleichzeitig gestalterisch-künstlerischen und informationstechnischen Konzepten.

Das Berufsbild

Die Konzeption des Masterstudiengangs orientiert sich an dem steigenden Bedarf an Nachwuchsexperten und Nachwuchsführungskräften im Schnittbereich Gestaltung interaktiver Medien, Informationsverarbeitung und Mensch-Maschine-Interaktion. Entwicklungen in diesem Bereich sind wie kaum in einem anderen durch einen fortschreitenden technologischen Wandel geprägt. Digitalisierung und Konvergenz sowie Interaktivität und Mobilität der Medien sind sichtbarer Ausdruck des Veränderungsprozesses und sind gleichsam Motor für die Entwicklung neuer Wachstumsmärkte mit neuen Produkten und Dienstleistungen für Konsumenten und Nutzer. Fachpresse und einschlägigen Berufsverbände identifizieren hier eine Vielzahl neuer Wachstumsmärkte.

Das Studium

Der Studiengang ist als nicht-konsekutiver, dreisemestriger Masterstudiengang konzipiert und richtet sich an Absolventen von Studiengängen in den Bereichen Medieninformatik, Medien- und Kommunikationsdesign oder vergleichbaren Studiengängen sowie an Hochschulabsolventen mit einschlägiger Berufserfahrung im Bereich Neue Medien.

Es werden derzeit vier Studienschwerpunkte angeboten: Animation, Game Development, Mobile Experience und Web Systems. Im Motivationsschreiben, dass Sie Ihrer Bewerbung beifügen, müssen Sie ein Schwerpunkthema angeben. Ihrer Eignungsprüfung liegat das von Ihnene gewählte Schwerpunktthema zugrunde.

Studienabschluss

Das Studium dauert drei Semester und führt zum Master of Arts.