Seitenpfad:

Sprachen lernen mit dem GER

Was ist der GER?

 

Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen befasst sich mit der Beurteilung von Fortschritten in einer Fremdsprache. Der GER unterscheidet sechs Kompetenzstufen und beschreibt, was Lerner auf jeder Stufe ausdrücken und verstehen können. Ziel ist, die verschiedenen europäischen Sprachzertifikate untereinander vergleichbar zu machen und einen Maßstab für den Erwerb von Sprachkenntnissen zu schaffen.

Unsere Sprachkurse richten sich nach den Kompetenzstufen des GER. Hier finden Sie eine Übersicht der sechs Stufen A1 bis C2.

Kompetenzstufen für Sprachen

 
GER Kompetenzstufen

A1

A2

B1

B2

C1

C2

Sie können einfache Fragen verstehen und beantwortenSie können sich in vertrauten Situationen mit kurzen Sätzen verständigenSie finden sich in allen Alltagssituationen sprachlich zurechtSie können Ihre Meinung zu vielen Themen spontan und klar ausdrückenSie kommunizieren fließend, differenziert und fast fehlerfreiSie beherrschen die Sprache fast so gut wie Ihre Muttersprache

 

Französisch, Spanisch, Italienisch: Von 0 auf B2 in 3 Semestern

 
Kompaktkurskonzept

Wir machen Sie fit für's Ausland! Bei uns können Sie innerhalb von 3 Semesters mit dem Besuch von ingesamt 6 Sprachkursen Ihr Sprachlevel von 0 auf B2 bringen. Da wir in den Semesterferien 2-wöchige Kompaktkurse anbieten, kommen Sie schnell mit Ihren Sprachkenntnissen voran. Wir bieten diesen Schnelllernkonzept für die Sprachen Französisch, Italienisch und Spanisch an.