Seitenpfad:

SWOP-Team für Engagement ausgezeichnet

 
Kevin Graca Kapela (links) und Kristina Mandic (2.v.l.) sowie Studierende der Universität Münster mit der Auszeichnung.
Kevin Graca Kapela (links) und Kristina Mandic (2.v.l.) nahmen stellvertretend für das gesamte SWOP-Team die Auszeichnung für herausragendes Engagement entgegen. Auch die Initiative Erasmus Münster e.V. wurde ausgezeichnet.
24.09.2019
Saarbrücken

Seit vielen Jahren engagiert sich das Student Welcome and Orientation Project der Hochschule Augsburg (kurz SWOP) in der Betreuung ausländischer Austauschstudierender. Dafür gab es jetzt eine Belohnung: Im Rahmen der Erasmus+ Jahrestagung der NA DAAD in Saarbrücken wurden das SWOP-Team und Erasmus Münster e.V. als besonders engagierte und aktive Standorte Lokaler Erasmus+ Initiativen ausgezeichnet.

 

Kristina Mandic und Kevin Graca Kapela nahmen die Auszeichnung in Saarbrücken stellvertretend für das gesamte SWOP-Team in Empfang.  Das SWOP-Team hilft ausländischen Studierenden, die für ein oder zwei Semester an der Hochschule Augsburg studieren, bei der Orientierung an der Hochschule und beim Einleben in Augsburg. Außerdem organisiert das Team Exkursionen und Events – vom Wanderausflug, über den Plärrerbesuch, bis zur Halloween-Partytram. Neben der hervorragenden Arbeit, die das SWOP-Team für ausländische Austauschstudierende leistet, war auch der Einsatz der Initiative im Vorfeld der Europawahl 2019 für die Auszeichnung ausschlaggebend. So hatte das Team beim Europatag im Mai die Öffentlichkeit in der Augsburger Innenstadt auf die anstehenden Wahlen aufmerksam gemacht. Dieses Projekt stellte das SWOP-Team bei der Jahrestagung der Lokalen Erasmus+ Initiativen im Juni in Rostock auch den Gruppen von anderen Hochschulen vor.

Das SWOP-Team Hochschule Augsburg freut sich immer über Studierende, die Lust haben, sich zu engagieren. Interessierte finden hier weitere Informationen: www.hs-augsburg.de/international/SWOP-Team

 
Kevin Graca Kapela und Kristina Mandic mit zwei Studierenden der Initiative Erasmus Münster e.V.
Kristina Mandic (l.) und Kevin Graca Kapela (r.)