Seitenpfad:

PMO as a Service

pm-forum Augsburg

 
22.02.2019, 17:30
Universität Augsburg | Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer

Das PMO der Zukunft ist serviceorientiert. Es wandelt sich vom Bürokratie-Center zum Service-Center. So kann der Nutzen des PMOs für alle Stakeholder und insbesondere für das Projektteam eines jeden Projektes klar hervorgestellt werden. Denn starke Projekte brauchen ein starkes PMO.

pm-forum Augsburg: die Plattform für richtungsweisendes Projektmanagement in Augsburg
 

Für Referent Ülgen Öztürk ist das PMO der "Owner der Methodik". Es muss serviceorientiert arbeiten und den Nutzen für die Projekte in den Fokus setzen. Wie das funktionieren kann, zeigt der erfahrene Senior-Berater und CEO von Exello in seinem Vortrag.

Im Anschluss daran sollen die besprochenen Inhalte mit dem innovativen Worldwork-Format aufgegriffen und der PMOaaS-Ansatz im gemeinsamen Dialog diskutiert wie auch hinterfragt werden.

Zum Worldworkformat:
Worldwork ist eine Diskussionsmethode für stark polarisierende Konflikte in kleinen und großen Gruppen. Worldwork macht alle Polaritäten im zu behandelnden Themenfeld sichtbar. Der Dialog fördert ein tieferes Verständnis der eigenen Positionen sowie aller anderen Sichtweisen und öffnet damit neue Lösungsräume. Die Methode eignet sich hervorragend auch für Großgruppenprozesse z.B. in Veränderungsprojekten.

Der Vortrag PMO as a Service findet im Rahmen des pm-forums Augsburg statt. Die Hochschule Augsburg ist Netzwerkpartner des pm-forums Augsburg und wird durch das ITW vertreten.

Anmeldung und weitere Informationen:
Bitte melden Sie sich online über die Website des pm-forums Augsburg zur Veranstaltung an. Sollten Sie kurzfristig verhindert sein, melden Sie sich bitte auch wieder ab, damit andere Kolleginnen udn Kollegen eine Chance zur Teilnahme haben.