BIBLIOTHECA AUGUSTANA

 

Das Lied vom hürnen Seyfrid

um 1530

 

Das Lied vom hürnen Seyfrid

 

Vorspruch

 

____________________________________________________________

 

 

 

Hierinn findt jr ein schönes Lied

Von dem Hürnen Sewfrid

Und ist in des Hiltebrandes thon

Deßgleychen ich nie gehort han

Und wenn jr das leßt recht und eben

So werdt jr mir gewunnen geben.