<<< Einführung



B  I  B  L  I  O  T  H  E  C  A    A  U  G  U  S  T  A  N  A

 

 

 

 
Georg Herwegh
1817 - 1875
 


 






 






G e d i c h t e   e i n e s
L e b e n d i g e n .

Mit einer Dedikation
an den Verstorbenen.

Zürich und Winterthur
Verlag des
literarischen Comptoirs.
1 8 4 1 .

1 .  T e i l


_____________________________


An den Verstorbenen
An Frau Karolina S. in Zürich
Leicht Gepäck
Wer ist frei?
Arndts Wiedereinsetzung
Gebet
Der letzte Krieg
Der sterbende Trompeter
Reiterlied
Rheinweinlied
Das freie Wort
Der beste Berg
Gutenbergslied I
Gutenbergslied II
Gutenbergslied III
Protest
Die Jungen und die Alten
Aufruf
Neujahr
Frühlingslied
Der Freiheit eine Gasse!
Vive le Roi!
Vive la République
Dem deutschen Volk
Das Lied vom Hasse
Gesang der Jungen
An die deutschen Dichter
Anastasius Grün
Béranger
Der Gang um Mitternacht
Schlechter Trost
Strophen aus der Fremde
Ufnau und St. Helena
Jacta alea est!
An die Zahmen
Gegen Rom
An den König von Preussen
Zuruf
Sonett I
Sonett II
Sonett III
Sonett IV An A.A.S. Follen in Zürich
Sonett V
Sonett VI
Sonett VII
Sonett VIII
Sonett IX Den Naturdichtern
Sonett X
Sonett XI Shelley
Sonett XII
Sonett XIII
Sonett XIV
Sonett XV
Sonett XVI
Sonett XVII
Sonett XVIII
Sonett XIX
Sonett XX
Sonett XXI
Sonett XXII Die Geschäftigen
Sonett XXIII
Sonett XXIV
Sonett XXV
Sonett XXVI
Sonett XXVII
Sonett XXVIII Einer Schriftstellerin
Sonett XXIX
Sonett XXX Freiligrath
Sonett XXXI Unsern Künstlern
Sonett XXXII
Sonett XXXIII Russophobie
Sonett XXXIV Pferdeausfuhrverbot
Sonett XXXV Franz Dingelstedts Jordanslied
Sonett XXXVI Ludwig Uhland
Sonett XXXVII Deutsche und französische Dichter
Sonett XXXVIII
Sonett XXXIX
Sonett XL
Sonett XLI
Sonett XLII
Sonett XLIII
Sonett XLIV
Sonett XLV Der Gefangene
Sonett XLVI Einem Schauspieler
Sonett XLVII
Sonett XLVIII Hölderlin
Sonett XLIX
Sonett L
Sonett LI Byrons Sonett an Chillon
Sonett LII Grabschrift
Zum Andenken an Georg Büchner
Schlußlied
Avis in betreff etwaiger Druckfehler
 
 
 
<<< Einführung