Wer kann teilnehmen?

 
  • Professorinnen und Professoren
  • Emeritierte Professorinnen und Professoren und pensionierte Lehrende
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter und Lehrbeauftragte
  • Unternehmenspersonal aus dem Ausland, das in eine Lehreinheit an einer Fakultät eingebunden wird (Workshop, Kompaktkurs)

Im Unterschied zu Kontaktreisen ist bei Dozentenmobilitäten das Ziel, dass der Lehraufenthalt zur Unterstützung der europäischen Dimension an der Gasthochschule beiträgt sowie die Entwicklung von gemeinsamen Studienprogrammen und den Austausch von Lehrinhalten und -methoden fördert.

Die aktuellen Teilnehmerdokumente 2016/17 erhalten Sie im International Office.