Viele internationale Studierende arbeiten neben dem Studium, um ihre Lebenshaltungskosten zu decken. Dabei sollen sie beachten, dass ihr Studium im Vordergrund steht und durch eine umfangreiche Arbeitsbeschäftigung nicht gefährdet werden darf.

Für internationale Studierende gelten besondere rechtliche Bestimmungen (Achtung: Das Dokument existiert nur auf Deutsch), die man unbedingt beachten soll. Für Staatsangehörige der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und der Schweiz gelten andere Vorschriften als für Staatsangehörige anderer Ländern.

Aushelfen im Cafe
Babysitten

Career Service International

 

Um nach dem Studium gute Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu haben, ist es wichtig, sich bereits während des Studiums um gute Voraussetzungen für Ihre Karriere zu kümmern. Fangen Sie so früh wie möglich an! Viele Firmen in Deutschland sind auf internationale Akademiker angewiesen, um ihren Fachkräftebedarf auch in Zukunft decken zu können. Das ist Ihre Chance, nutzen Sie sie!

Auf der Internetseite des Career Service International finden Sie alle Informationen, die für Sie als internationale/r Studierende nützlich sind.

Christina Friedl

Ressort für Studium und Lehre
Career Service

Telefon: 

+49 821 5586-3142