22.06.2017 | 14:00
Hochschule Augsburg

Studierende zeigen am 22.6. Interessierten Bandbreite der Disziplinen Maschinenbau sowie Umwelt- und Verfahrenstechnik auf.

Foto: Christine Bleier
 

Prof. Dr.-Ing. Rainer Wieler, Modulverantwortlicher „Projekt“, lädt alle Interessierten ein zu den

Präsentationen der Bachelor-Projekte Sommersemester 2017 

am Donnerstag, 22. Juni 2017, ab 14.00 Uhr

Hochschule Augsburg, Campus am Brunnenlech, Gebäude F (Raum siehe unten)

Bei den Präsentationen stellen die studentischen Projekt-Gruppen (à 3 bis 5 Studierende aus den Bachelor-Semestern 6 und 7) Herangehensweise und Lösung der von ihnen im Laufe des Sommersemesters 2017 bearbeiteten Projekte vor und diskutieren diese mit den Anwesenden:

Raum F 2.07:

  • 14.00 Uhr: Prüfung und Erhöhung der Arbeitssicherheit verfahrenstechnischer Versuchsanlagen (Betreuung: Prof. Osterland)
  • 14.30 Uhr: Entwurf und Konstruktion einer Einspannvorrichtung zur Bearbeitung von CMC-Prüfkörpern (Betreuung: R. Goller)
  • 15.00 Uhr: Feature-basierte CAD-CAM-Programmierung der Fräsmaschine DMU 50 und des CAD-Systems Creo Parametric – Recherche, Vergleich und Bewertung (Betreuung: Prof. Hörmann, Prof. Schmid)
  • 15.30 Uhr: Tassen-Stirlingmotor (Betreuung: Prof. Schmid, Prof. Hörmann)
  • 16.00 Uhr: Entwurf, Konstruktion und Bau einer Vorrichtung zur Prüfung von Schweißzusatzdrähten auf Heiß- bzw. Schrumpfrissbildung (Betreuung: Prof. Wieser)

Raum F 2.13-14:

  • 14.00 Uhr: Geländegängiger Rollstuhl für den Senegal (Betreuung: Prof. Roos)
  • 14.35 Uhr: Berechnung von Solaranlagen (Betreuung: Prof. Reich)
  • 15.10 Uhr: HyCOMET: Weiterentwicklung und Testdurchführung einer hybriden Experimentalrakete (Betreuung: M. Ellerbeck)
  • 16.00 Uhr: Analyse der Körperhaltung von Astronauten an Bord der Internationalen Raumstation ISS (Betreuung: M. Ellerbeck)

Im Anschluss an die Vorträge wird auf der Kleinversuchsfläche (F-Bau, 1. OG) eine Plakat-Ausstellung eröffnet: Auf den selbst gestalteten Plakaten informieren die Projekt-Gruppen über die von ihnen erzielten Projekt-Ergebnisse.