[[searchwing-battery-setup]]

Akku

Im Minitalon ist ein 10000mAh 4S LiPo-Akku eingebaut.

Der Akku wird auf 3,72V/Zelle d.h. auf 14,88V bei einem 4S Akku geladen und dann im Bat-Safe gelagert.

Für die “sichere” Lagerungen kommen folgende Optionen in Frage:

Der 10000mAh 4S LiPo-Akku wird mit 3-5A bis 16,8V geladen.

Der Akku wird bis maximal 3,3V/Zelle entladen d.h. bis 13,2V bei einem 4S Akku.

Für eine genauere Anzeige der Batterieladung während des Fluges müssen vorher die Batterie-Einstellungen entsprechend angepasst werden:

battery_setup.jpg

Anzahl der in Reihe geschalteten Zellen in der Batterie - wird in der Regel auf der Batterie selbst gefolgt von einem S angegeben (z.B. 4S)

Maximale Spannung der einzelnen Zellen, als standardwert kann 4,2 V angenommen werden

Minimale Spannung der einzelnen Zellen:

  • 3,7 V - erhöhter Standardwert (maximale Sicherheit)
  • 3,5 V - sehr nahe am eigentlichen Wert (evtl. auch 3,4 V)
  • 3,2 V - kann zu Schäden an der Batterie führen!

Messen der Spannung und Stromstärke mit einem Multimeter, Werte werden anschließend automatisch berechnet.

In den Spezifikationen wird gefordert, dass die Drohne ein Quadrat von 10×10 Km Größe abfliegen kann. Nachdem man auf dem Mittelmeer etwa 7 Km weit vom Schiff aus sehen kann, kommen zusätzlich noch 2×7 Km erforderliche Reichweite dazu.

Die abgefahrene Strecke, um das 10×10 Km Quadrat zu fotografieren, hängt von der Kamera und der Höhe ab. Für eine Bodenauflösung von 20cm mit der Pi Cam, muss man in etwa 550m Höhe fliegen. Damit deckt man eine Breite von 656m ab. Um ein 10×10 Km muss er ca. 20x hin- und herfliegen und legt dabei etwa 250 Km zurück.

Die Reichweite liegt beim 10.000 mAh Akku bei etwa 100 mAh/Km. Man kann einen LiPo Akku bis etwa 80% entladen ohne dass er Schaden nimmt. Damit kommen wir auf eine Reichweite von 8/0,1=80 Km. Um das 10×10 Feld trotzdem überblicken zu können, muss man entweder höher fliegen oder eine andere Kamera verwenden.

Ein 5×5 Km Quadrat in 7 Km Entfernung lässt sich dagegen problemlos abfliegen. Dafür sind etwa 80 Km Reichweite notwendig.

Die Halterung sichert den Akku im Flugzeug. Die passende Datei bei den 3D Modellen können mit dem Ultimaker3 gedruckt werden. Hier sind ein paar Bilder:

bat3.jpgbat1.jpgbat2.jpgbat4.jpgbat5.jpgbat6.jpgbat7.jpg

  • Gewicht: max. 1 kg - MTOW des Fliegers: 2 kg.
  • Größe: Breite des Fliegers ca. 72 mm im Innenraum.
  • Strom:
    • Startstrom: 40 A - 30-60 Sekunden
    • Dauerstrom: ca. 10 A

Mögliche Konfigurationen

20x 18650

  • Gewicht von 20 18650 Akkus (47 Gramm pro Stück): 940 Gramm.
  • Kapazität: 17,5 Ah.
  • Größe: 57mm x 57mm x 195mm

16x 18650

  • 752 Gramm bei 16 Stück, 14 Ah.
  • Größe: 57mm x 38mm x 195mm
  • Entladestrom: Konstant: 32A, Max 52A (4P)

Akkus:

8x 26650

  • Gewicht: 752 Gramm
  • Größe: 54mm x 54mm x 140mm
  • Kapazität: 11 Ah

12x 26650

  • Gewicht: 1128 Gramm
  • Größe: 54mm x 54mm x 210mm
  • Kapazität: 16,5 Ah

https://www.akkuteile.de/keeppower-26650-5500mah-3-6v-3-7v-li-ion-akku-pcb-geschuetzt_12060_2280

Test des Akkus vom Hersteller Enerdan liion_akku_enerdan_test.pdf

  • searchwing-battery-setup.txt
  • Last modified: 2020/05/06 09:52
  • by kingbbq