Seitenpfad:

Prof. Dr. Ernst Walloschke verstorben

 
Rosen schwarz-weiß
13.07.2020

Die Hochschule trauert um Prof. Dr. Ernst Walloschke. Der ehemalige Professor in der Fakultät für Elektrotechnik, geboren am 9.3.1923, war vom 1.9.1960 bis 30.9.1986 im Dienst. Er ist am 5.7.2020 verstorben. Auf dem Gögginger Friedhof in Augsburg ist für Donnerstag, den 16. Juli, um 13 Uhr, in der Aussegnungshalle eine Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung für Prof. Dr. Ernst Walloschke angesetzt. Die Hochschule spricht den Angehörigen ihr Mitgefühl aus. Dem ehemaligen Hochschullehrer wird sie ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Ab September 1960 lehrte Prof. Walloschke zunächst am damaligen „Rudolf-Diesel-Polytechnikum der Stadt Augsburg, Akademie für angewandte Technik“. Über ein Jahrzehnt später zählte er 1971 zu den ersten Professoren der neu gegründeten staatlichen Fachhochschule Augsburg, der er bis zu seinem Ausscheiden aus dem Dienst im Jahr 1986 die Treue hielt. Im Rahmen seiner langjährigen Lehrtätigkeit hat er den Aufbau und die Entwicklung des Fachbereichs Elektrotechnik entscheidend geprägt.