Seitenpfad:

Erste Praxisbörse Soziale Arbeit war ein großer Erfolg

 
Studierende im angeregten Gespräch mit Praxisstellen
Studierende im angergeten Gespräch mit Praxisstellen / Claudia Schmidt
04.12.2019
Hochschule Augsburg

Am Mittwoch, 4.12.2019 hat die erste Praxisbörse für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit an der Hochschule Augsburg in der Alten Mensa stattgefunden.

 

Knapp 30 mögliche Praxisstellen stellten sich dabei den 22 Studierenden vor, die im frühen Herbst 2020 in ihr Praxissemester starten werden. Bei diesen Studierenden handelt es sich um die erste Kohorte des Studiengangs Soziale Arbeit, die dann das, was sie bislang an theoretischem Wissen und an Kompetenzen erworben haben, mit der praktischen Realität abgleichen dürfen.

Professor Dr. László Kovács, der die Praxisbörse eröffnete, lud die Einrichtungen und Träger dazu ein, die Studierenden zu begeistern aber gleichzeitig auch die Chance zu ergreifen, in den Gesprächen mit unseren Studierenden die Perspektive der nächsten Generation an Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern kennenzulernen.

Die Studierenden verschafften sich so einen breiten Überblick und gingen intensiv ins Gespräch mit den potentiellen Praxisstellen.

Auch die Erstsemester ließen es sich nicht nehmen, die Praxisbörse zu besuchen. Einige der Studierenden müssen noch das vorgeschriebene Grundpraktikum über sechs Wochen absolvieren und nutzten die Gelegenheit dafür eine Einsatzstelle zu finden.

So war diese erste Praxisbörse ein voller Erfolg und wird sicherlich wiederholt werden.

Die Praxisbörse kurz vor dem Start
Die Praxisbörse kurz vor dem Start / Claudia Schmidt
Viele angeregte Gespräche an den Praxisbörsenständen
Mittendrin in der Praxisbörse: viele angeregte Gespräche an den Ständen / Claudia Schmidt