13.11.2019, 20:00
Hochschule Augsburg | Gebäude H | Raum H 1.22

Was ist unser Bild von „Neuen Medien“ und was leben wir unseren Kindern vor? Wie gehen wir mit dem Medienkontakt unserer Kinder um und wie können wir einen qualifizierten und reflektierten Umgang mit diesen neuen Möglichkeiten unterstützen? Auf diese und weitere Fragen will ich in meinem Vortrag eingehen und gemeinsam mit den Anwesenden kritisch auf den Einsatz der neuen Medien im Kindergartenalter schauen.

Medienkompetenz bei Kindern: Tastatur wird bedient. Foto: Colourbox
Foto: Colourbox
 

Vielleicht gibt es ja Bereiche, in welchen wir gemeinsam einen Mehrwert erkennen...?

Wir wollen auf den Begriff Medienkompetenz schauen und diskutieren, welche Kompetenzen die Kinder und auch die Eltern für die Zukunft brauchen. Außerdem möchte ich darüber sprechen, wie und wo wir neue Medien sinnvoll in den Kita-Alltag integrieren können. Medien als Teil der Lebenswelt der Kinder vs. Gefahren, die von den neuen Medien ausgehen…

Wir schauen hin, sprechen über Ängste und Gefahren und machen uns ein Bild der derzeitigen Situation.

Referentin:
Kathrin Göckeler
MA Medienpädagogik

Mediencoach im bayrischen Modellversuch „Medienkompetenz in der Frühpädagogik stärken“

Pädagogische Fachberatung beim Dachverband der Eltern-Kind-Initiativen in und um Augsburg e.V.

Termin: Mittwoch, 13.11.2019, 20.00 Uhr
Veranstaltungsort: Hochschule Augsburg, Gebäude H im Raum H1.22 (Brunnlechgässchen, im Bibliotheksgebäude)
Kosten: Eintritt frei
Teilnehmer*innen: Für Eltern und Betreuungspersonen von Kindern aller Altersgruppen
Veranstalter: Elterninitiative Kindernest e.V.

Download