02.04.2019, 18:00
Gebäude J | Raum J 1.19

In der Vortragsreihe Erfolgswege stellen gefragte Persönlichkeiten ihren individuellen Lebensweg zum Erfolg dar. Sie sind Vorbilder für Studierende, die ihren Weg suchen und vermitteln den Mut und die Inspiration, einen persönlichen Weg mit festem Schritt zu gehen. Am Dienstag, 4. April, ist Ramona Meinzer zu Gast an der Hochschule Augsburg.

Vernetzung.
 

Die Lebensläufe von gefragten Frauen in akademischen und wirtschaftlichen Führungspositionen zeigen, wie sie als Frau und oft auch als Mutter ihren persönlichen Weg zur erfolgreichen Unternehmerin oder Chefin gefunden haben. Egal, ob es um die Vereinbarkeit von Karriere und Familie oder den Chefsessel des eigenen Unternehmens geht. Diese Persönlichkeiten zeigen, wie es ganz individuell geht!

Selbstständig? Die Traumposition in der Wunschfirma? Arbeit und Familie vereinen? Wie geht das?

Viele Studierende zweifeln nach ihrem Abschluss und sind sich unsicher über ihre Möglichkeiten. Insbesondere Studentinnen haben oft den Eindruck, dass die besten Positionen den männlichen Mitbewerbern vorbehalten sind. Und eine Sorge aller ist häufig die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Wünsche an die berufliche Entwicklung bzw. Karriere lassen sich auf vielen Wegen erreichen. Hören Sie es sich an.

 
Ramona Meinzer
Ramona Meinzer

Ramona Meinzer

Geschäftsführerin Aumüller GmbH

Ramona Meinzer studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Karlsruhe, Wirtschaftswissenschaften an der Universidad de Navarra sowie Wirtschaftsrecht an der TU Kaiserslautern und der Universität des Saarlandes. Bis Oktober 2012 war sie Geschäftsführerin der GEZE International GmbH. Seit dem ist sie Vorsitzende der Geschäftsführung der Aumüller GmbH. Seit April 2018 ist sie zudem Geschäftsführerin der BTR GmbH und der BTR Service GmbH.

Neben ihren Kenntnissen in sechs Sprachen engagiert sie sich als ehrenamtliche Richterin am Sozial- und am Arbeitsgericht Augsburg, Vorstand des bayme Region Augsburg sowie im Senat der Wirtschaft, um nur einen Teil ihres Engagements zu nennen. 2016 bekam sie den ADAMAS Award für beispielhafte Unternehmenskultur, 2017 und 2018 die Auszeichnung „TOP100 – Top-Innovator“, sowie 2018 die Staatsmedaille für besondere Dienste um die bayerische Wirtschaft.

 

Erfolgswege im Überblick

 
Wann und Wo?

Die Vorträge finden in Raum J 1.19 statt und werden jeweils um 18:00 Uhr starten.

Der Ablauf

Jeder Sprecher startet mit einem Vortrag von etwa 30 - 45 Minuten Länge. Im Anschluss gibt es die Gelegenheit in einer kleinen Diskussionsrunde Fragen zu stellen. Die Gesamtdauer eines Events beläuft sich auf ungefähr 1,5 Stunden.

Anmeldung

Damit wir die Teilnehmerzahl abschätzen können, bitten wir Sie, sich bei Interesse vorab unverbindlich anzumelden. Ausreichend ist eine kurze E-Mail an [Bitte aktivieren Sie Javascript].