Soziale Konflikte im beruflichen Bereich, aber auch Probleme im privaten Umfeld, können die Lebensqualität stark mindern und langfristig zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Der Hochschule Augsburg ist es deshalb ein großes Anliegen, Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
in der Lösung von Konflikten und Problemen zu unterstützen um die
Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu erhalten bzw. wiederherzustellen.

Die Hochschule bietet Ihnen nun auch die Möglichkeit, eine Beratung
durch einen externen Coach in Anspruch zu nehmen. Sie steht allen
Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern offen, die sich vertraulich zu belastenden Situationen am Arbeitsplatz sowie im privaten Bereich
beraten lassen wollen.

Stefan Becker, Systemischer Coach und Mediator, bietet in diesem Rahmen folgende Leistungen:

Psychosoziale Beratungsgespräche
zur Situation am Arbeitsplatz sowie auch bei persönlichen/privaten Belastungssituationen und bei gesundheitsbedingten Veränderungen

Konfliktmoderation / Mediation bei bestehenden oder sich entwickelnden Konflikten

Vermittlung zu Fachberatungsstellen, Selbsthilfegruppen, Therapeut/innen, Kliniken oder unterstützenden Diensten

Beratung von Führungskräften zu Fragen der Mitarbeiterführung sowie bei Teamkonflikten Stefan Becker ist einmal monatlich vor Ort an der
Hochschule.

Wenn Sie ein (Erst-)Beratungsgespräch wünschen, können Sie
für folgende Tage per Email einen Termin mit Herrn Becker vereinbaren

[Bitte aktivieren Sie Javascript]

Die Beratung erfolgt absolut anonym und ist für Sie kostenfrei.
Das Angebot ist offen für das gesamte Hochschulpersonal
einschließlich der Professorinnen und Professoren.

Für Rückfragen steht Ihnen der Personalrat oder der Hochschulservice für Gesundheit gerne zur Verfügung.

Termine 2017:

Mitarbeiterberatung - Termine Wintersemester 2018