Seitenpfad:

Duales Maschinenbau-Studium: Rocket Factory Augsburg wird neuer Kooperationspartner

 
RFA One Horizontal 2 lower resolution
25.08.2021

Rocket Factory Augsburg und die Fakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik bieten gemeinsam ab dem Wintersemester 2021/22 Maschinenbau-Studierenden die Möglichkeit zu einem Studium mit vertiefter Praxis. Die Fakultät freut sich, Rocket Factory Augsburg von nun an zu ihren Kooperationspartnern zählen zu dürfen.

 

Auf Basis dieser Kooperation kann gemeinsam den Studierenden sowohl im Bachelor- als auch im Masterstudiengang Maschinenbau ein duales Studium ermöglicht werden. Das in der Berliner Allee ansässige Unternehmen profitiert dabei vom Wissen und dem Engagement der angehenden Ingenieure, während diese Praxiserfahrung sammeln und aktiv in Entwicklungs- und Konstruktionsprozessen mitwirken können.

Rocket Factory Augsburg wurde 2018 mit der Mission gegründet, die Startkosten in der Raumfahrtindustrie deutlich zu senken. Ziel des Unternehmens ist es, bis Ende 2022 einen Trägerraketen-Prototyp zu entwickeln, der drei wichtige Wettbewerbsvorteile vereint: eine äußerst kostengünstige Architektur, eine präzise Lieferung der Nutzlast in den gewünschten Orbit und eine klar überlegene Antriebstechnologie.

Dahinter steht ein engagiertes Team von Weltraum-Enthusiasten und NewSpace-Experten aus 27 verschiedenen Nationen.

Weitere Informationen

 
Logo RFA