Foto: V. Turek
Prof. Dr.-Ing. Marcus Reppich mit seinem tschechischen Kollegen doc. Ing. Zdenek Jegla, Ph.D. am Institute of Process Engineering
01.11.2018

Forschungsaufenthalt in der Tschechischen Republik

Im Wintersemester 2018/2019 weilt Prof. Dr. Marcus Reppich, Fakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik, zu einem Forschungsaufenthalt an der Brno University of Technology. An der größten tschechischen Technischen Universität hat Marcus Reppich seit sechs Jahren eine Gastprofessur im Fachgebiet Verfahrenstechnik inne. Neben Vorlesungen widmet sich der Wissenschaftler am Institut of Process Engineering gemeinsam mit seinen tschechischen Kollegen der nachhaltigen energetischen Nutzung von Reststoffen. Diese Problematik ist nicht nur für Industrieländer von großer Bedeutung, sie spielt auch in Entwicklungsländern eine immer größere Rolle.

Die Forschungsergebnisse sollen den Grundstein für eine trilaterale Zusammenarbeit legen. So ist die Zusammenarbeit mit der Université of Lomé in Togo geplant, mit der die Fakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik seit einigen Jahren kooperiert.

 

 
Foto: ÚPI VUT
25-Liter-Fermenter im Labor für thermische Prozesse und Gasreinigung, die neben umfangreicher Analysetechnik beispielsweise im Rahmen von Forschungs- und Abschlussarbeiten auch von Augsburger Studierenden genutzt werden können