Die Erstsemester Master Umwelt- und Verfahrenstechnik (Foto: Dietmar Braunmiller).
Die Erstsemester Master Umwelt- und Verfahrenstechnik (Foto: Dietmar Braunmiller).
21.03.2017

Fakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik begrüßt mehr als 100 Erstsemester.

 

Zum Sommersemester 2017 starten über 100 Erstsemester in ihr Studium an der Fakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik. Und zwar verteilt auf vier Studiengänge:

  • 63 Bachelor Maschinenbau
  • 10 Master Leichtbau- und Faserverbundtechnologie
  • 12 Master Umwelt- und Verfahrenstechnik
  • 21 Master Technologie-Management (berufsbegleitend)

Vor allem für die 63 Bachelor-Erstsemester war Montag, 15. März 2017 ein ganz besonderer Tag, markiert er doch einen neuen Lebensabschnitt. Damit dieser aber nicht allzu abrupt beginnt, boten Prof. Dr.-Ing. Joachim Voßiek (Dekan), die studentischen Vertreter sowie die Fachschaft ein Rundum-Programm mit Informationen und Kennenlernen von Fakultät, Campus und Kommilitonen.

In den beiden konsekutiven Master-Studiengängen Leichtbau- und Faserverbundtechnologie warteten die Studiengangsleiter ebenfalls mit einem speziellen Programm auf:

Im Master Leichtbau- und Faserverbundtechnologie begrüßte Prof. Dr.-Ing. Matthias Schlägel „seine“ Erstsemester. Zudem wurden z.B. Projekt-Themen vergeben, welche die Studierenden in ihrem 1. Semester zu bearbeiten haben.

Im Master Umwelt- und Verfahrenstechnik gab Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Rommel am 15. März 2017 den Startschuss für eine bis einschließlich 21. März 2017 dauernde „Studieneingangs-Woche“. Diese besteht aus verschiedenen Bausteinen, darunter ein Vortrag zum Thema „Ingenieurs-Karriere: Und was erwarten eigentlich potentielle Arbeitgeber von Master-Absolventen?“ (Dr.-Ing. Bodo Furchner, Hosokawa Alpine AG), ein Vortrag zu Zeit- und Projektmanagement im Studium (Dietmar Braunmiller), die Lehrveranstaltungen „Schreiben und Formulieren in Ingenieur-Wissenschaften“ (Dr. Anja Haberer) sowie „Wissenschaftliches Arbeiten“ (Gabriele Schwarz).

Zum Studienbeginn im Master Technologie-Management folgt eine gesonderte Meldung.

 
Dekan Prof. Dr.-Ing. Joachim Voßiek deckte die Erstsemester Bachelor Maschinenbau mit viel Wissenswertem ein (Foto: Peter Erber).
Dekan Prof. Dr.-Ing. Joachim Voßiek deckte die Erstsemester Bachelor Maschinenbau mit viel Wissenswertem ein (Foto: Peter Erber).
Prof. Dr.-Ing. Matthias Schlägel, Studiengangsleiter Master Leichtbau- und Faserverbundtechnologie, (li.) mit "seinen" Erstsemestern (Foto: Peter Erber).
Prof. Dr.-Ing. Matthias Schlägel, Studiengangsleiter Master Leichtbau- und Faserverbundtechnologie, (li.) mit "seinen" Erstsemestern (Foto: Peter Erber).