Englische Bezeichnung

French 9+10

Pflicht-/Wahlpflichtfach

Wahlpflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

Seminar (AWP)

Sprache

Französisch

Wird gehalten

jedes Semester

Credits

4 CP

Semesterwochenstunden

4 SWS

Benotung

Kommanote

Zulassungsvoraussetzungen
Der Kurs richtet sich an Studierende, die bereits Französisch 7+8 erfolgreich abgelegt oder die entsprechenden Vorleistungen (Ausland/Schule) erbracht und einen Einstufungstest bestanden haben. Maximal 15 Studierende pro Gruppe. Voraussetzung sind Französisch-Kenntnisse auf dem Niveau B1.
Einstiegslevel
B1
Kursformat
semesterbegleitend

Ziele

 

Die Einstufung richtet sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GERS).

Startniveau: B1

Zielniveau: B1+

Sie sind sich nicht sicher, welches Niveau Sie haben? Hier geht es zum Selbsteinstufungstest .

Inhalte

 

Im Vordergrund steht die Vertiefung der kommunikativen Kompetenz für anspruchsvolle Gesprächssituationen in Alltag und Beruf. Behandlung von spezifischen französischen Wirtschaftsthemen, u.a.

  • Auswanderung (auf Zeit)
  • Interkulturelle Kommunikation und Verhandlung
  • Messen
  • Geschäftsreisen
  • Kundendienst und Reklamationen
  • Eckdaten und-zahlen verstehen und vorstellen
  • Teamarbeit und Teamfähigkeit

Die Studierenden haben die Möglichkeit, nach diesem Kurs das Zertifikat  Delf option professionnelle B1 abzulegen.

Pflicht-Literatur

 

Objectif Express 2, Hachette

ISBN 978-3190433797

(und authentisches Zusatzmaterial aus Internet, Zeitungen, Filmen)

Arbeitsaufwand

 

Gesamt: 150 Stunden

  • Präsenszeit: 60 Stunden Lehrveranstaltung
  • Selbststudium: 90 Stunden