Seitenpfad:

Virtual Exchange

Ein virtueller Austausch mit Israel, Deutschland und Spanien

 
Student vor einem Rechner mit Videokonferenz. Foto: Surface/Unsplash
Foto: Surface/Unsplash
14.11.2022

Studierende der Studiengänge Internationales Wirtschaftsingenieurwesen und International Management, die das Modul I „Introduction to Business English and Technical English“ im Wintersemester 2022/2023 belegen, nehmen zum ersten Mal an einem Virtual Exchange mit dem Braude College in Israel und der Universitat Central de Catalunya teil.

 

Über 300 Studierende der Hochschule Augsburg arbeiten mit fast 150 Studierenden aus Israel, über 100 Studierenden aus Spanien und über 50 Studierenden aus Heilbronn zusammen. Sie bearbeiten in Videokonferenzen zu dritt oder zu viert über einen Zeitraum von fünf Wochen (6.11.2022 bis 18.12.2022) unterschiedliche Aufgabenstellungen, die gemeinsam von den Lehrkräften der beteiligten Hochschulen erarbeitet wurden. Zu den Themen gehören kulturelle Bildung und Aufgaben, die für die Arbeitswelt relevant sind (z. B. die Gestaltung des Lebenslaufs, Unternehmensführung in verschiedenen Ländern).

Dabei wird die Kommunikationsfertigkeit trainiert und das Bewusstsein der Studierenden für interkulturelle Themen sowie Englisch als Verkehrssprache geschärft. Die Studierenden bekommen Einblicke in eine neue Kultur und setzen sich oft zum ersten Mal bewusst mit der eigenen auseinander.

Betreut wird das Projekt von Professorin Alice Gruber, Fakultät für angewandte Geistes- und Naturwissenschaften und Zentrum für Sprachen und Interkulturelle Kommunikation.

Teilnehmende Hochschulen

 

Ansprechpartnerin