Seitenpfad:

Katharina Kugler, International Management

Auslandssemester an der UOIT in Oshawa, Kanada

 
Oshawa
04.10.2018
Oshawa, Kanada

Seit einem Monat bin ich nun schon an der UOIT und habe bisher schon sehr viel erlebt. Als Exchange Student habe ich mich dazu entschieden in der South Village Residence zu wohnen. Einzugstag war der 1. September. Das tolle an der Residence ist, dass sie direkt auf dem Campus liegt. Der Campus hier ist wirklich sehr groß für deutsche Verhältnisse und hat einiges zu bieten, wie Ärzte, Apotheke, viele Cafés, Fitnessstudio etc.

 

Am Tag vor dem Einzug fand ein „International Orientation Day“ statt. Dort hatte ich die Möglichkeit, andere Austausch- oder Internationale Studenten kennenzulernen. Jedem internationalen Studenten wurde ein „Peer Leader“ zugeteilt, der einem bei Fragen das ganze Semester zur Verfügung steht.

Nach einer Orientierungswoche mit verschiedenen Aktivitäten, wie z.B. einem kostenlosen Konzert auf dem Campus, begannen die Vorlesungen. Ein großer Unterschied zu Augsburg ist, dass hier sehr viel Wert auf aktive Mitarbeit gelegt wird. Jeder bekommt ein Namensschild und die Anwesenheit wird kontrolliert. In jedem Kurs finden wöchentlich Diskussionen, Gruppenarbeiten und Assignments statt. Daher ist der Arbeitsaufwand unter dem Semester deutlich höher als in Deutschland.

Die Kanadier sind wirklich alle sehr herzliche Menschen. Super höflich, zuvorkommend und auch viel offener, als man es aus Deutschland gewohnt ist. Immer wieder wird man gefragt, wo man herkommt und wie einem Kanada bisher gefällt. Wenn man ratlos und verloren in der Uni steht wird einem auch immer Hilfe angeboten.

 
Kanufahrt im Algonquin National Park
Kanufahrt im Algonquin National Park.
Algonquin National Park
 

Die Wochenenden habe ich bisher immer genutzt, um etwas zu unternehmen. Sehenswert ist auf jeden Fall der Algonquin National Park, welcher ca. 3 Stunden von Oshawa entfernt ist.

Toronto, die größte Stadt Kanadas, liegt nicht weit entfernt. Allerdings braucht man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fast zwei Stunden bis man in Downtown ist. Toronto ist eine multikulturelle Stadt, die sehr sehenswert ist. Es gibt hier eine Menge zu unternehmen!

 
Toronto.
Toronto, die größte Stadt Kanadas.
Toronto bei Nacht.

Kontakt

 

Du interessierst dich auch für einen Auslandsaufenthalt in Kanada und hast Fragen zu den Möglichkeiten dort? Dann wende dich gerne an Katharina Kugler.

Weitere Informationen