Seitenpfad:

Lehre

IT-Sicherheit in der Lehre

 
hsainnos
Bild: iStock
Masterstudiengang Industrielle Sicherheit

Mit dem bayernweit einzigartigen Masterstudiengang „Industrielle Sicherheit“ reagieren wir auf den Fachkräftemangel in diesem Bereich. Innerhalb von drei Semestern erwerben die Studierenden die Kompetenzen, Sicherheitsprobleme bei industriellen Automatisierungs- und Steuerungsanlagen sowie bei kritischer Infrastruktur interdisziplinär zu lösen. Die Themenschwerpunkte des stark praxisorientierten Studiums erstrecken sich von IT-Sicherheit und Datenschutz über funktionale Sicherheit bis hin zu IT-Recht und Mitarbeiterführung. Nach Abschluss des Studiums können die Absolventen eigenverantwortliche Tätigkeiten als Security Analyst im IT-Sektor, als Entwickler sicherer Produktions- und Fertigungsstraßen sowie als „Safety and Security Consultant“ bei Management- und Prozessberatern übernehmen.

Mehr Informationen