Seitenpfad:

Projekt CARE REGIO

Forschungsverbundprojekt im Raum Schwaben

CARE REGIO – gemeinsam. innovativ. digital.

 
CARE REGIO – Pflege nachhaltig unterstützen und verbessern.
Informatik Innovative Hochschule Interdisziplinär
CareRegio: Digitalisierung in der Pflege
Quelle: Hochschule Kempten
01.07.2019 - 30.09.2024

Projektbeschreibung

Ziel des Verbundprojekts CARE REGIO ist es, nachhaltige Konzepte für eine digital unterstützte Pflege zu entwickeln.  Pflegekräfte und pflegende Angehörige sollen spürbar entlastet sowie Pflegebedürftige in ihrer Selbständigkeit unterstützt werden.

Für die Konzepterstellung werden bestehende Versorgungsstrukturen analysiert, die Möglichkeiten technikgestützter Pflege gesammelt und ausgewertet. Für die sich ergebenden Handlungsfeldern werden dann innovative Lösungen entwickelt.

CARE REGIO ist ein Verbundprojekt, das vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege gefördert wird.

Der Verbund besteht aus fünf Partnern aus dem Regierungsbezirk Schwaben: die Hochschule Augsburg, Hochschule Kempten, Hochschule Neu-Ulm sowie die Universität und das Universitätsklinikum Augsburg.

 

Arbeitsschwerpunkt Hochschule Augsburg

Die Hochschule Augsburg analysiert in engerer Zusammenarbeit mit der Uniklinik Augsburg die Datenübertragung im Rahmen des Entlass- und Überleitungsprozesses.

Immer wieder kommt es zu Problemen in der rechtzeitigen Übertragung von wichtigen Pflegedaten an die aufnehmende Stelle, welche die Arbeit für das Pflegefachpersonal erschwert und die Patienten belastet.

In verschiedenen Arbeitspaketen erarbeiten wir innovative Lösungen in den Bereichen Prozessmodellierung, Datenübertragung und Sicherheit, Prototypentwicklung, Entwicklung benutzerfreundlicher Oberflächen sowie der Veröffentlichung der gewonnenen Erkenntnisse.

Aktuelles Projektteam Augsburg

 

Teilprojektleitungen

  • Prof. Dr. Alexandra Teynor
  • Prof. Dr. Claudia Reuter
  • Prof. Dr. Dominik Merli

Wissenschaftliche Mitarbeiter:

  • Elisabeth Veronica Mess, M.A. 
  • Dennis Rockstein, M.Sc.
  • Sabahudin Balic, M.Sc.
  • Matthias Regner, M.Eng.
  • Fabian Bley, M.Sc.

gefördert durch:

 
Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Quelle: www.stmgp.bayern.de
 
 

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Alexandra Teynor

Informatik
HSA_innolab

Telefon: 

+49 821 5586-3512

Fax:

+49 821 5586-3499

Ansprechpartner

Prof. Dr. rer. nat. Claudia Reuter

Informatik

Telefon: 

+49 821 5586-3523

Fax:

+49 821 5586-3499

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Dominik Merli

Informatik
HSA_innos

Telefon: 

+49 821 5586-3459

Fax:

+49 821 5586-3499

Ansprechpartner

Elisabeth Veronica Mess

Informatik
HSA_innolab

Telefon: 

+49 821 5586-3619

Fax:

+49 821 5586-3499