Ingenieurwissenschaften
Studierende und Lehrende im Dialog

Projektbeschreibung

Projektziel: Im Projekt will die Hochschule Augsburg den erfolgreichen Weg in der MINT Förderung fortsetzen. Ziel ist die Konsolidierung von Maßnahmen zur Studienorientierung, gezielter MINT-Förderung und zur Sicherung des Studienerfolgs. Bewährte Konzepte der Projekte Best MINT, HD MINT sowie weiterer Programme werden hierfür zusammengeführt und entsprechend weiterentwickelt für die jeweilige Zielgruppe

Geplante Maßnahmen:

Angebote für Schulen und die Region

  • Startklar: Integration in startklar-Programm (Studienvorbereitung), Brückenkurs
  • Durchstarten!: Offener MINT Lernraum, Lernkompetenzen fördern
  • Überflieger: Förderung studentischen Engagements begabter Studierender

Zielgruppen: MINT-interessierte Schülerinnen und Schüler,  MINT-Studierende, mit Fokus auf Studienanfängerinnen und –anfänger, internationale Studierende sowie begabte Studierende

Beteiligte Personen

MINTerAKTIV - Mit Erfolg zum MINT-Abschluss in Bayern

 
 
 

Die Hochschule Augsburg unterstützt mit dem MINT-Projekt „Startklar für den MINT-Abschluss“ Studieninteressierte bei der Orientierung und begleitet Studierende während des Studiums. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Studieneingangsphase, d.h. auf den Übergang von der Schule zur Hochschule gelegt. Ein weiteres Projektziel ist die Förderung begabter Studierender.

Die unten stehende Grafik verschafft einen Überblick über aktuelle und zukünftige MINTerAKTIV-Aktivitäten der Hochschule Augsburg.

MINTerAKTIV
 
Übersicht MINTerAKTIV
Übersicht MINTerAKTIV
 

Startklar

Unter Startklar werden alle Aktivitäten der Studieneingangsphase zusammengefasst. Dazu zählen insbesondere Brückenkurse zur Einführung in das Fachstudium oder aus dem Bereich Mathematik. Zielgruppenspezifische Maßnahmen, z.B. für beruflich qualifizierte oder internationale Studierende runden das Angebot ab. Darüber hinaus gibt es weitere Orientierungsangebote für Schulen und Lehrer, die von der Zentralen Studienberatung koordiniert werden.  

 

Durchstarten

Durchstarten umfasst alle MINT-Aktivitäten, die studienbegleitend angeboten werden. Im Mittelpunkt stehen semesterbegleitende Veranstaltungen im offenen MINT-Raum. Dort finden neben Tutorien zu den MINT-Grundlagenfächern Mathematik und Statistik zielgruppenspezifische Veranstaltungen für beruflich qualifizierte und internationale Studierende statt. Zudem strebt das Projekt an, die Lernkompetenzen der Studierenden, z.B. durch antizyklische Prüfungen oder in Kooperation mit dem Career Service, zu fördern.

 

Überflieger

Überflieger bezeichnet Maßnahmen die zur Begabtenförderung beitragen. Studienbegleitende Veranstaltungen, z.B. zielgruppenspezifische MINT-Tutorenschulungen sind dabei von besonderem Interesse.

 

Ansprechpartner

Anna-Lea Hettinger

Projektkoordinatorin MINTerAKTIV

Zentrale Studienberatung

Ressort für Studium und Kommunikation

Telefon: 

+49 821 5586-3276

MINTerAKTIV Zwischenbericht 2018

 

Meldungen