Seitenpfad:

Cya Australia!

Abschied aus Newcastle

 
Fabian Fünfer, Simon Griesbeck, Matthias Regner und Oliver Matyssek vor dem Ayers Rock.
Fabian Fünfer, Simon Griesbeck, Matthias Regner und Oliver Matyssek vor dem Ayers Rock. Der sogenannte Uluru ist ein gewaltiger Sandsteinmonolith inmitten des trockenen „Red Centre“ im australischen Bundesstaat Northern Territory.
21.11.2018
Newcastle, Australien

Wie versprochen senden wir ein abschließendes Lebenszeichen aus der Surferstadt Newcastle, die zu dieser Jahreszeit an den Stränden ihrem Namen alle Ehre macht. Zwischen den vielen erfahrenen Surfern und auch Anfängern wurden auch hin und wieder wir gesichtet, mal mehr, meistens jedoch eher weniger erfolgreich.

 

Positiver war demgegenüber das Studieren an der University of Newcastle. Obwohl hier das System mit Abgaben unter dem Semester, einer Zwischen- und einer Abschlussprüfung ziemlich stark von dem in Deutschland abweicht, gewöhnt man sich schnell daran und stellt fest, dass man so sogar einiges lernt und dabei auch Spaß haben kann.

Unser Unterschlupf auf dem Stadthügel hat sich hierbei als optimal erwiesen, um sowohl sehr gute Anbindung zur Uni zu haben, wichtiger jedoch um mittendrin im Geschehen der Stadt zu sein und somit das Leben am Strand mit all seinen Vorteilen auszukosten.

Nichtsdestotrotz wurde das Reisen dabei nicht vernachlässigt, da Australien ein wenig mehr zu bieten hat als gute Unis und perfekte Wellen zum Surfen. So wurden wir auf einem Trip die Ostküste entlang von auf uns sitzenden Koalas gekratzt, auf einer Segeltour zwischen paradiesischen Inselgruppen vom Captain angeschnauzt, von spielenden Walen umzingelt und auf dem Kayak von Delfinen und Schildkröten überrascht.

Obwohl es sich hier in den immer wärmer werdenden Sommermonaten sehr angenehm lebt, ist es nun an der Zeit, „Cya“ zu sagen. Das ist australisch und steht für „See you!“ und nicht „Goodbye“!

Kontakt

 

Du interessierst dich auch für ein Auslandssemester in Australien und hast Fragen zur an der University of Newcastle . Dann wende dich gerne an Oliver Matyssek.

Weitere Informationen

 
 
Zeige 1-1 von 1 Eintrag.