Seitenpfad:

Unterstützung für ukrainische Studierende, Wissenschaftler:innen und Hochschullehrer:innen

Wissenschaftsminister Blume und bayerische Hochschulfamilie setzen Zeichen der Solidarität

 
Flagge der Ukraine
28.04.2022
München/Augsburg

Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst vom 25. Februar 2022 und weitere Informationen.

 

„Die Solidarität der gesamten bayerischen Hochschulfamilie gilt in dieser schweren Zeit besonders unseren ukrainischen Studentinnen und Studenten, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und Beschäftigten an unseren Hochschulen und ihren Angehörigen. Wir stehen geschlossen hinter Ihnen“, so Bayerns Wissenschaftsminister Markus Blume zu den aktuellen Ereignissen in der Ukraine. „Wo immer wir zusätzlich helfen können, helfen wir. Selbstverständlich führen wir alle bestehenden Partnerschaften und Projekte fort.“

Fast 1.800 ukrainische Studentinnen und Studenten gehören der bayerischen Hochschulfamilie an. Die wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und Bayern ist exzellent. Sie drückt sich in zahlreichen Partnerschaftsverträgen und Kooperationen zwischen Hochschulen und Forschungsinstitutionen aus.

Angebote der Hochschule Augsburg

 
 
 
 
 
 
 

Weiterführende Informationen der Stadt Augsburg

 
 
 
 

Virtuelle Hochschule Bayern

 

Weiterführende Informationen der Bayerischen Staatsregierung

 
 
 
 

Weiterführende Informationen des DAAD

 
 
 
 

Weitere Informationen der Bundesregierung

 
 
 
 

Kontakt

 

Sie kommen aus der Ukraine und benötigen Hilfe? Sie arbeiten an der Hochschule Augsburg und planen eine Maßnahme zur Unterstützung von ukrainischen Studierenden oder Lehrenden? 

Bitte wenden Sie sich an unser International Office