Der Welsche Gast - IX

by Thomasin von Zerklaere

ed. HEINRICH RCKERT 
(Quedlinburg/Leipzig 1852)

 machine-readable text by Minoru Shigeto (Tokyo, 1997)
conversion from TUESTEP format by Uta Recker (Tbingen, 1999)
corrections and HTML rendering by Steven M. Wight (Los Angeles, 1999)
Prosa Prolog -
Teil 1 - Teil 2 - Teil 3 - Teil 4 - Teil 5 -
Teil 6 - Teil 7 - Teil 8 - Teil 9: [9.1][9.2][9.3][9.4][9.5][9.6][9.7] - Teil 10






[9.1]  L mich ruowen, sn ist zt,
spricht mn veder, Swer niene gt
snem eigenem knehte   [12225]
ruowe, er tuot im vil unrehte.
S hn ich dir, daz ist wr,
gedienet disen winter gar,
daz du mich niene lieze belben
ichn meste tag und naht schrben.   [12230]
Du hst verslizzen mnen munt,
wan du mich mr dan zehen stunt
zem tage phlst tempern unde snden.
Wie mht ich daz s lange erlden?
Du sndest mich nu grz nu kleine   [12235]
und hst mich gemacht gemeine
ze schrben von herren und von kneht:
du tuost mir grzez unreht.
D du phlge guoter site,
d vuor ich dir vil gerne mite.   [12240]
D du mit rtern und mit vrouwen
phlge buhurt und tanz schouwen,
d was ich harte gern b dir:
wan d, geloubestu ouch mir,
d du woldest ze hove sn   [12245]
under den liuten, d was mn
geloube daz ich wre baz
b dir dan inder, wizze daz.
Nu hstu dich des abe getn
und hst dn selbes dinc verln  [12250]
und ze rukke gar geworfen.
Ich hn dar an niht erworven,
wan ich muoz schrben durch den tac:
wizze daz ichz niht dulten mac.
Du bist wordn ein klsenre.   [12255]
D du d ze schuole wre,
d muotestu mich niht s hart.
Dn tor ist ber tac gespart:
sag an, waz ist dir geschehen?
Du wil vrowen noch rter sehen.   [12260]
Dn lieht met mich ber maht,
daz du brennest durch die naht.
Ob du wil in einem jr
schrben unde tihten gar
swaz du inder hst ze schrben,   [12265]
s mag ich b dir niht belben.
Swer sich verlzet an getiht,
der muoz gar werden enwiht,
wan er sich versendet gar
mit gedanken, daz ist wr.   [12270]
    L dn klage, klag niht s vil
und hre waz ich dir sagen wil.
Hiet ich mich tihten an genomen
durch kurzwle, ich wr niht komen
in vier jren d ich bin,   [12275]
mich entriege dan mn sin.
Du weist wol daz ich sage wr,
in aht mnden hn ich gar 
diu aht teil z gemachet
(d hstu ouch vil zuo gewachet)   [12280]
und sol ir noch zwei machen:
noch muostu zwn mnde wachen.
D b merk daz mn getiht
ist mir gar kurzwle niht.
Ich hiet dermit wol vmf jr   [12285]
ze kurzwlen, daz ist wr,
hiet ichz durch kurzwle getn.
Sus hn ich michz genomen an
durch nt, wan ich sihe wol
daz man nien tuot daz man sol.   [12290]
D von hn ich ze rukke geln
swaz ich solt anders hn getn,
wan ich ez schiere sprechen wil
daz mich verswgen met vil.
Du sprichest daz der wirt enwiht   [12295]
der sich verlzet an getiht:
wr man niht b der alten zt
als enwiht worden, st
wr niht s vil vrumer man gewesen,
s wir an den buochen lesen.   [12300]
Wir wren ouch nu gar enwiht,
wan wir vunden geschriben niht
d b man neme bilde und sinne.
Ich bin eins dinges worden inne,
daz man sich verdenket gar   [12305]
die wl man tihtet, daz ist wr,
s daz man kme gebren kan,
wan man gedenket vil dar an.
Swenn man aver z komen ist
und an sich gekret zuo der vrist,   [12310]
s mac man noch gebren baz
danne man tet, wizze daz.
Ist mn tor die wle gespart,
daz mac werren niht ze hart,
wan man in einem winkel muoz   [12315]
machen dem getiht den vuoz,
daz ez loufe nch der zt
in der werlde harte wt.
Mich luste harte wol ze schouwen
beidiu rter unde vrouwen,   [12320]
doch dunket mich daz baz getn
daz ich mich ir ein wle n,
in den worten daz ich spreche wol
daz in bden vrumen sol.
Der ht niht einen wsen rt,   [12325]
der vil und wol gedienet ht,
ob er durch ein kleine dienest wil
verliesen daz er diente vil.
Alsam sprich ich umbe dich:
du hst mit dienste gewunnen mich:   [12330]
wil du aver mich nu verln,
verlorn ist swaz du hst getn.
Ich hn von der unsttekeit
mit dner helfe vil geseit,
von der stte und von der mze:   [12335]
die unmze ich niht verlze,
wan von der hn ich ouch geseit,
si ist swester der unsttekeit.
Stte und mze swester sint,
si sint einer tugende kint.   [12340]
Daz reht der zweier bruoder ist,
von dem ich sol vr dise vrist 
sagen gern und schrben wol
swaz ich dervon sagen sol.
Schrb in mm herzen reht vom reht,   [12345]
daz ez nin werd zen stnt unreht.
Jane schrbestu mit tinten niht:
ez ist aver gar enwiht
swaz ich mit tinten schrben mac,
dune sehest dar zuo durch den tac.   [12350]
[9.2]  Ir muget noch gedenken wol
daz ich sprach daz niene sol
in iemens schilt dr lewen gar
erschnen und ein halber ar.
Ich sprach daz dr lewen bermuot   [12355]
bezeichent, des einer niht entuot.
Ich sprach ouch daz ein halber ar
der ren schidunge bezeichent gar,
wan ein ganzer ar wol
nch reht re bediuten sol.   [12360]
D von sol wesen ein ar
in eines herren herzen gar,
wan er von reht dem arn sol
genzlchen volgen wol.
Er sol haben in snem muot   [12365]
eins lewen herze, daz ist guot.
Hetet er sich vor hhvart wol,
sn hher muot niht werren sol.
Zwischen hhem muot und bermuot
ist daz, swer sn war tuot:   [12370]
der hhe muot getar wol
nch rehte tuon daz er sol,
der bermetec man wil
n reht begn harte vil. 
    Daz reht ist ber al   [12375]
an allen dingen mze, wge, zal.
n reht mac niemen genesen.
J mac ein diep n reht niht wesen
und kleit vaste, ob sn geselle
am teile im unreht tuon welle:   [12380]
daz er gewinnet mit unreht,
daz wil er teilen dan nch reht.
Swer ie unreht ht getn,
der wil dannoch gern reht hn.
    Der lewe der ht einen site,   [12385]
daz man im vert einn hunt mite:
wan ob er ze deheiner stunt
unreht tuot, man sleht den hunt.
D mit ist er gezhtigt wol,
daz er tuot daz er sol.   [12390]
Alsam sol ein herre tuon:
er sol niht wesen kuon
wider Got, swenner siht
waz leids dem belen man geschiht.
Er sol b einem andern man   [12395]
bilde nemen.  Swer d kan
dem lewen nch rehte volgen wol,
wizzet daz ez im vrumen sol.
Er sol wizzen daz unser herre
ht in in sme gewalte verre,   [12400]
wol verrer danner mge hn
den der im ist undertn.
D von ist mn rt wol
daz er Got vrhten sol,
und benamen amme geriht:   [12405]
wan ern mac schiuhen niht 
er enmeze vor Got stn.
S mag ez im niht wol ergn,
ht er niht gerihtet wol,
wan im dar nch geschehen sol.   [12410]
    Ob ich mir herren welen solde,
wizzet daz ich den nemen wolde
der Got vrhte unde re.
Der met die armen liute sre
derz durch Got niht enlt,   [12415]
ob er den gewalt ht.
Swer Got vrht, dem sol gelingen.
Gotes vorht sol sn an disen dingen,
daz man vater und muoter re
und sn undertnen lre   [12420]
und daz man habe ouch die sinne
daz man sn genzen minne
und leiste snes herrn gebot,
daz ez nien s wider Got,
und lebe mit snn lantliuten wol.   [12425]
Wizzet daz er von rehte sol
barmunge ber die armen hn,
ob er Got ervrhten kan.
    Er sol ame rehte gelchen
bde di armen und die rchen.   [12430]
D von sprach ich ez wre guot
daz er eins ganzen arn muot
in snem lbe tragen solde.
Swer einen halben arn wolde
ab einem turne lzen nider,   [12435]
er km von sner kraft niht wider,
und vliuget doch ein ganzer ar
vil wundernhhe, daz ist wr. 
Swer niene ht gelchen vuoz,
wizzet daz er einhalp vallen muoz.   [12440]
Swer mit einem vetich vliegen sol,
der mac niht gevliegen wol.
Wizzet daz er der halp nider gt
da er daz vetich niene enht.
Ein herre ganz haben sol   [12445]
snes herzen vetich wol,
daz er vliege f sn geriht
mit ungelchem urteil niht:
der gebre und der kneht
und der herre habe sn reht.   [12450]
Ein herr sol sweimen s gelche
daz der arme und der rche
mugen haben ir reht gar,
s sweimet er wol, daz ist wr.
    Ein biderbe herre wol geborn   [12455]
sol weder durch barmung noch durch zorn
s gebren noch s varn
daz man snn willen mge ervarn.
Swes antltze snen muot
meldet, daz enist niht guot,   [12460]
und benamen amme geriht,
wan d sol man ln wizzen niht
ob man barmunge od zorn ht,
daz ist des gerihtes rt.
    Dem armen sol werren niht   [12465]
sn armuot ame geriht,
dem rchen ouch niht helfen sol
sn rchtuom, swer wil rihten wol.
Aver leider des mac niht geschehen,
des mag ich wol vr wr gejehen.   [12470]
Swenn ein herre rihten wil,
so ist der dinge harte vil
diu in dwingent daz er lt
daz reht und nch unrehte gt.
Er ht danne der vetich niht   [12475]
diu in solden amme geriht
gelch f heben und nider ln.
Ich hn des dicke war getn,
er vellet als ein halber ar
einhalbe: daz ist wr,   [12480]
swem ein vetich zebrochen ist,
vellet stelchen zaller vrist.
    Barmunge, vorht, minn und unminn,
geheiz, gbe, nt und unsin,
disiu dinc brechent gar   [12485]
des gerihtes veder, daz ist wr.
Durch vorht lt dicke ein bser herre
daz reht z sme gerihte verre.
Daz veget ouch barmunge, unsin,
nt, gbe, geheiz, minn und unminn,   [12490]
daz ein man verliuset gar
sn reht, daz ist wr.
Ein herre tuot dicke durch unsin,
durch gbe, minne und unminn
des er niht tuon sol.   [12495]
Er wnt ouch dicke tuon wol,
swenn er durch barmunge lt
daz ein bel man gt
n sn reht vomme geriht:
ich enwil ez aver loben niht.   [12500]
    Man sol von reht barmunge hn,
daz dunket mich vil wol getn, 
doch sol barmunge daz geriht
deheine ws brechen niht.
Swer sich niht bekren wil   [12505]
und ht getn undinge vil,
den sol man scheiden hin
von den liuten, daz ist sin.
Ez ist bezzer, daz ist wr,
ein teil verliesen danne gar.   [12510]
Ob ein gebre haben solde
ein solhez schf daz im wolde
diu andern schf vrezzen gar,
er liez ez niht leben, deist wr.
Alsam ein herre tuon sol   [12515]
der nch reht wil rihten wol:
der sol dem manne niht vergeben
der lht wol drin nimt daz leben.
Er sol in doch ungern verliesen,
wan ein vihirt mac niht verkiesen   [12520]
eins schfes tt ne leit,
daz wizzet vr die wrheit.
    Wrd ich geschozzen in ein hant
mit eim geiterten phl, zehant
sult ir wizzen daz ich wolde,   [12525]
ob ich wesse daz daz eiter solde,
als dicke geschiht, zem herzen komen,
daz mir diu hant hin wrde genomen.
Gelouben sult ir mir ein mre,
swie leit mir umb mn hant wre,   [12530]
ich wolde s doch gerner vliesen
dann ich wolt den tt kiesen.
Alsam ein herre tuon sol
der nch reht wil rihten wol: 
swie bel ein man ist,   [12535]
er sol barmunge hn zer vrist,
swenn ber in gt daz geriht,
und sol daz geriht doch lzen niht.
In sol des mannes menscheit
erbarmen, dem er tuot leit,   [12540]
und snes wolves vuore sol
machen daz er rihte wol.
Swenn der rihter barmung ht,
s sol er rihten als drt.
Ht aver er barmunge niht,   [12545]
so ist niht guot sn geriht.
Der rihter ht einn rehten muot
der mit barmung tuot daz er tuot
und doch daz gerihte niht verlt.
Wizzt daz er Gotes hulde ht,   [12550]
wan er tuot durch daz geriht
swaz er tuot, durch anders niht.
Swer aver lachende rihten wil,
wizzet daz er rihtet vil
anders dann er von rehte sol.   [12555]
Swer sich danne gehabet wol,
swenner siht eins mannes tt,
Got vergizzt ouch sner nt.
    Der rihter sich beheten sol
an dem geriht vor zorne wol,   [12560]
daz er deheinen wstuom mr
dan daz reht welle ode ger.
Swer mit zorne rihten wil,
der schendet sn gerihte vil,
wan ez geriht niht heizen sol:   [12565]
ez mac rche heizen wol. 
Swer sich richet amme geriht,
der ist gar ein bsewiht
unde tuot niht daz er sol,
wan er durchz reht niht rihtet wol.   [12570]
Man sol sich vor bldekeit
beheten und vor trkeit,
daz man nien tuo min dan man sol,
swer nch reht wil rihten wol.
    Swer sn lant bevriden wolde,   [12575]
wizzet daz er ervarn solde
wer diebe behielte, daz wr sin,
und solt rihten ber in.
Sw der behalter niht enist,
da ist enwiht des diebes list,   [12580]
wan er mac niht n in genesen.
Der sol wol von rehte wesen
eins landes herre, der s tuot,
ob er ist ouch anders guot.
[9.3]  An disen dingn hn ich geseit   [12585]
wie vorhte unde bldekeit
und wie diu gbe und diu minne
den rihter machent ne sinne,
daz er nch reht niht rihten wil
und hanget einhalbe ze vil.   [12590]
Swer siu niht schiuhet am geriht,
sn gerihte ist ze niht.
Der muoz eins lewen muot gar
haben, daz geloubt vr wr,
swer vorhte und bldekeit sol,   [12595]
swenner rihtet, schiuhen wol.
Der sol eins arn ougen hn
swer sich beheten wil dar an 
daz im gbe unde minne
niht enwandeln sne sinne.   [12600]
Der ar der enwenket niht
durch den sunneschn mit dem gesiht,
wan er siht drin ne wanc wol.
Alsam ein rihter tuon sol:
im sol der minne lieht niht   [12605]
s bekumbern des rehts gesiht
daz er daz reht welle ln,
wan daz wr unreht getn.
Die gbe er als sehen sol
daz er dar nch sehe wol   [12610]
waz s reht ode niht,
s ht er des arn gesiht.
Wizzet daz des lewen muot
und des arn gesiht tuot
daz diu vetich amme geriht   [12615]
dem rihter sint zebrochen niht.
Swer bersiht vorht unde minne
und die gbe, der ht die sinne
daz er geheiz, unminne, nt
mac bersehen zaller zt;   [12620]
s mugen danne am geriht
sn vetich sn zebrochen niht.
    Hie wil ich iuch wizzen ln,
daz reht sol zwei vetich hn,
geistlch und werltlch geriht.   [12625]
Ht ez diu zwei vetich niht,
s wizzet daz daz reht lt
underm unreht zaller zt.
Die wle daz werltlch geriht
dem geistlchen entweich niht,   [12630]
d was allenthalbn daz reht
in der werlde guot und sleht.
St einz dem andern entweich,
st wart daz reht blde und weich
und muoste vallen nider.   [12635]
Vermeinsamunge sider
wart niht gevorht: wie kumt daz?
D handelt man si dester baz.
Swer nu vermeinsamet ist,
den ret man mre zaller vrist.   [12640]
J schiuhent in die herren niht,
die mit werltlchem geriht
immer solden dar nch ringen
wie si in mhten dar zuo bringen
daz in daz geistlch geriht   [12645]
nien endiuhte gar enwiht.
    W von ist aver daz geschehen
daz wir s vil ketzer sehen?
D vrhtents kleine ode niht
dehein geistlch geriht:   [12650]
man solt si rihtent werltlchen
dwingen dar zuo geistlchen.
Hie sprichet lht ein man
derz reht niht verstn kan,
daz man niemen dwingen sol   [12655]
daz er geloube reht und wol.
Wir ln die Juden ouch genesen,
wellent si niht Kristen wesen.
Ich wil im antwrte geben:
wolde niht mn kint leben   [12660]
nch mnem willen, als er sol,
ich slege in unde ruogte in wol. 
Ob aver dn kint niht leben wolde
dar nch und er von rehte solde,
ichn wolde mich niht an nemen daz,   [12665]
daz ich in sleg, du ttestz baz.
Alsam diu kirche tuon sol;
si sol sn kint dwingen wol
und sol diu vrmeden kint ln
snen vatern sn undertn.   [12670]
Zwiu solt si die Juden iht
dwingen?  Si bestnt ir niht.
Die ketzer si betwingen sol,
wan si wrn ir kint wol.
Swenne der man getouft ist,   [12675]
er ist ir kint vr die vrist;
wil er dan dar nch von ir
scheiden, s geloubet mir
daz man in wol dwingen sol
daz er tuo reht unde wol:   [12680]
d sol sn werltlch geriht,
hilfet daz geistlche niht.
    Lamparten wre slden rche,
hiet si den herrn von sterrche,
der die ketzer sieden kan.   [12685]
Er vant ein schne geriht dar an;
er wil niht daz der vlant
zebreche sn zende zehant,
swenner si ezze, d von heizet er
si sieden unde brten sr.   [12690]
Werltlch und geistlch geriht,
ob si gestnt ein ander niht,
so ist daz reht gevallen gar,
daz geloubet wol vr wr. 
[9.4]  Bsheit, erge, zorn und nt,   [12695]
die machent daz b unser zt
werltlch gerihte nien gestt
dem geistlchen.  D von gt
ouch daz reht vil bslchen,
wan ez muoz dem unreht entwchen.   [12700]
Nt kumt von grzer bsheit;
wan wizzet vr die wrheit,
der dunket sich swacher deran,
da er an ndet einen andern man.
Zorn kumt dick von girescheit,   [12705]
wan einem ist zorn unde leit,
ob ein ander erwirvet mre
guotes, daz met in hart sre.
Seht, disiu dinc machent haz
zwischen den liuten, wizzet daz.   [12710]
    Zwischen phaffen unde leien ist
nt und ouch zorn zaller vrist.
Ir ieglcher wnet daz,
daz dem andern s baz.
Der phaffe siht daz der rter ht   [12715]
sn schne wp unde gt
kurzwlen, swenner wil,
unde ht vreude vil
mit buhurt zaller zt:
d von kumt dicke den phaffen nt.   [12720]
S phlt der phaffen semfte leben
den rtern ouch nt geben.
S gt dem phaffen girescheit
zorn, wan im ist harte leit,
swenn ein man ne lr   [12725]
erwirvet guotes mr dann er. 
S spricht er dan mit grzem zorn
er habe sn arbeit gar verlorn,
und war umbe er gelernet ht.
Diu girde gt im solhen rt.   [12730]
So ist ez dem lein hin wider zorn
und sprichet er habe verlorn
swaz er den herren dienen mac.
Der phaffe gewinnt mr einen tac
danne ich ber zehen jr.   [12735]
Ich hn mn dienst verlorn gar
(s sol verlorn sn swaz er tuot):
Dem phaffen kumt umb sus daz guot.
Seht, solch zorn und solch nt
gebent in zaller zt   [12740]
under in grzen haz.
Ir mugt mir wol gelouben daz
d von ist daz reht wordn unreht
und daz krumbe ist worden sleht,
wan si gestnt ein ander niht,   [12745]
geistlch und werltlch geriht.
Daz machet nt, zorn unde haz
der zwischen in ist, wizzet daz,
die geistlch gerihte solden
und werltlch phlegen, ob si wolden.   [12750]
    Die phaffen und die leien sint
an ir haz s worden blint
daz si der wbe site hnt gnomen:
ich hn harte dicke vernomen
daz si sich scheltent under in:   [12755]
daz kumt gar von krankem sin.
Der ht niht hfsches mannes muot
der pgen kan und der s tuot 
daz man wirt snes ndes inne;
wizzt daz ez kumt von swachem sinne.   [12760]
    Swer einen andern schelten wil,
er sol gedenken vil
waz ouch an im selbem s
und sol sich heten wol d b
daz er daz niht verwzen sol   [12765]
daz er an im erkennet wol.
Ein ieglch man wr hfsch genuoc,
wr er s vrum und s gevuoc
daz er erkant sn unhfscheit,
sn unzuht, sn unsttekeit   [12770]
an im s wol s er tuot
an eins andern mannes muot.
Der selbe ht untugende vil,
der nimt niht war unde wil
merken swaz ein ander tuot   [12775]
und sprechen ez ens niht guot.
Swer merket eins andern leckerheit,
merke ouch an im die trkeit.
Ob aver er niht trge ist,
s merke zuo der selben vrist   [12780]
snn zorn ode sn trunkenheit,
sn erge ode sn girescheit,
sn unkiusche ode sn bermuot:
er tuot rehte, ob erz tuot.
Swer einn andern schelten wil,   [12785]
daz er beg undinges vil,
der gedenke waz er selbe tuot
und bezzer daz, ez dunkt mich guot.
Swer schiltet eines mannes zorn,
der ht sn schelten gar verlorn,   [12790]
ist an im diu bermuot,
wan bermuot daz selbe tuot.
Swer schiltet eins mannes trunkenheit,
wizzet vr die wrheit,
ob er selbe unkiusche ist,   [12795]
er ist ir nhen zaller vrist.
Einiu tuot dicke daz diu ander tuot,
trunkenheit, unkiusch, zorn, bermuot,
wan dise vier untugende sint
gar der tobeshte kint.   [12800]
Swelich wp und swelich man
eins andern bsheit ahten kan,
wil er der snen niht war nemen,
er muoz lht dervon vernemen.
    Ob ir welt, ich wil vrbaz   [12805]
sagen, ir sult wizzen daz
swer ht geistlch geriht,
der sol werltlch rihten niht.
Swer ouch rihtet werltlchen,
der sol niht rihten geistlchen,   [12810]
ern habe danne diu amt
von snem rehte beidiu samt.
Dehein werltlch man
sol sich nimmer nemen an
dehein geistlch geriht   [12815]
noch dehein geistlch reht niht,
ode im geschiht lht ungemach.
Ich sage iu waz hie vor geschach
vmfzec und zwei hundert man,
die heten sich genomen an   [12820]
daz si Got dienen wolden
als im die phaffen dienen solden.
Si sprchen Wir sn als guot
als rn derz d tuot.
D was rn zuo der zt  [12825]
der herren bischolf die durch nt 
sich hin zim wolden gelchen
den Got erwelt het sicherlchen.
Die vmfzec und zwei hundert man
leiten ir wziu rckel an.   [12830]
Diu schrift ht uns gesagt daz
ein ieglcher nam sn rouchvaz
unde vuoren als si wolden
dienen Got anders dan si solden.
Ich hn ez von der schrift vernomen,   [12835]
d si vr den alter wren komen,
d wurden si enzndet gar
und verbrunnen, daz ist wr,
daz ir nihts niht ber wart.
Daz sol uns alle schrecken hart,   [12840]
daz dehein werltlch man
sich geistlch reht neme an.
Ob in dunket daz erz tte baz
danne der phaff, s wizze daz,
daz ez im niht enpholhen ist   [12845]
und neme bilde zuo der vrist
d b, wie grzer ungemach
dem drithalbhundert man geschach.
    Ist daz ein bischolf herzoge ist,
der sol haben zaller vrist   [12850]
snen rihtre der tegelche
rihte den liuten werltlche.
Ein herre sol wesen trge niht
unde sol mit sme geriht
in snem lande hin und her.   [12855]
Waz tuo der ode der,
daz sol er ervarn gar
unde sol im, daz ist wr, 
dar nch gelten und er tuot,
s ht er eins herren muot.   [12860]
Ir sult ein dinc wizzen wol,
sn ougen und sn herze sol
breiter sn dan sn lant.
Sn lant sol sn in sner hant,
wan die beln sol er verdrcken   [12865]
und die guoten zuo zim rcken.
    Ist daz ein herre ht niht
den gewalt in sme geriht
den er von rehte solde hn,
ob man im wre undertn,   [12870]
s sol er tuon als der ar,
daz geloubet wol vr wr.
Swenne der ar eraltet ist,
er vliugt s hhe zuo der vrist
daz im diu sunne enzndet gar   [12875]
sniu vetich, daz ist wr.
S lt er sich dan von der sunne
und vellet nider in einen brunnen
und erniuwet sich als,
wan er wirt niuwe, geil und vr.   [12880]
Alsam ein herre tuon sol;
mag er niht betwingen wol
sne liute und sn lant,
er sol sich heben s zehant
hin ze Got mit diumete,   [12885]
mit gebet und mit gete,
daz er im helf ze rihten wol
und ze tuon daz er tuon sol.
Swenne er daz ht getn,
s sol er sich nider ln   [12890]
hin zen werken und zehant
nch reht rihten sn lant.
Er sol dar umbe niht verzagen,
swaz man im tuon mg ode sagen,
wan des sol werden guot rt.   [12895]
Ob er die vrmkeit ht
daz erz getar an werden wol,
er volbringet swaz er sol.
Gotes vorhte kumt von minne,
swer in vrhtet ht die gwinne   [12900]
daz in vrhtet aller slaht,
und swer niht vrhtet Gotes kraft,
der muoz vrhten zaller vrist
allez swaz in der werlde ist.
    Swer durch vorht lt sn geriht,   [12905]
der ht an Got gedingen niht,
wan swer nch rehte wolde gn,
niemen mht im widerstn.
Swer Got und dem rehte volgen wil,
den sol daz niht schrecken vil   [12910]
daz sn vent grze krefte ht.
Ob er sn reht dar umbe lt,
er ht Got niht geret wol
der noch kreftiger sn sol.
Der wirt selten berkomen,   [12915]
des ich noch habe vernomen,
der sn reht mit diumuot wolde
nch Got wern, als er solde.
Idoch mht man mit bermuot
sn reht machen niht ze guot.   [12920]
Jdas Maccabus hiet
dicke mit kleinem diet 
vil grzez her berkomen,
daz hn ich an der schrift vernomen,
und wart ze jungest doch erslagen,   [12925]
wan er wolde den namen tragen
daz er niene wolde entwchen
snn vnden.  Wizzet sicherlchen,
sw ze dem reht sleht ppekeit,
daz ez dem rehte vil gescheit.   [12930]
Swer ht n ruom durch reht strt,
dem mac niht werden an gest.
Jonathas und sn geselle
die mahten eins tages snelle
vlhtic ein vil grzez her;   [12935]
si wren alle ne wer.
Daz ist noch geschriben hiute
wie Gedn mit ltzel liute
berkme ein grzez her;
die kmen ouch s niht ze wer.   [12940]
Swerz in den buochen suochen wil,
der vindet der geschriben vil
den niht mohte widerstn
unz si nch rehte wolden gn:
wen solde danne vrhten der   [12945]
dem Got ht geben guot und r,
ern habe wol sn lant,
als er sol, in sner hant
und ern riht nch rehte wol?
Wizzt daz er niemen vrhten sol.   [12950]
Ht aver er wider Got getn,
s muoz er sn undertn
vrhten danne an allen dingen,
wan im mac lhte misselingen. 
    Hie wil i'u geben mnen rt,   [12955]
swer wider Got getn ht,
sol b dem lewen bilde nemen.
Nu geruoht des lewen site vernemen:
der lewe enphindet wol,
swenn man in jagen sol,   [12960]
s verstrchet er dan sn spor gar
mit dem zagel, daz ist wr.
D mit wil er daz erwinnen
daz in nien mge der jeger vinden.
Alsam ein herre tuon sol.   [12965]
Er sol abe strchen harte wol
sn snde, daz ist mn rt,
mit bhte und mit guottt.
Tuont sn lantliute wider in
von snen schulden, s habe den sin   [12970]
daz er sich alrste senen sol
mit Got, s betwingt ers wol.
Swenn sich der lewe rechen wil
und ht zornes niht s vil
als er wolde, er tuot im    [12975]
mit slegen des zagels harte w.
Alsam ein herre tuon sol:
er sol sich zhtigen wol
und sol danne werden an
den der im bel ht getn.   [12980]
Er sol tuon als der ar,
der brichet snen snabel gar,
swenner in erniuwen wil;
des ist geschehen harte vil.
Alsam ein herre tuon sol   [12985]
der sich nch reht wil rihten wol, 
der sol brechn mit guoter tt
swaz er unntzes geret ht,
so erniwet er snen snabel wol,
mit dem er sn liute ziehen sol   [12990]
hin zem rehte und hin ze Got,
swenner ervllet sn gebot.
[9.5]  Lt iu noch sagen mre:
ein herr sol haben dise lre
daz im niht gch wesen sol:   [12995]
n rt tuot selten iemen wol.
Swer ne rt gerne tuot,
der treit dicke riwegen muot.
Swer tuot swaz er tuot mit rt,
den riuwet selten sn gett.   [13000]
Ich zeige von drin sachen wol
daz man gerne rt vernemen sol.
Diu rste, daz ein man siht niht
daz mit im ein ander siht.
Diu ander, daz mans im gestt.   [13005]
Diu dritte, ob im missegt,
s beredent in die al
diez im rieten ber al.
    Der lewe slfet, daz ist wr,
nch sner geburt dr tage gar.   [13010]
In wecket der vater sn
nch dem dritten sunneschn
alsam ein herre tuon sol.
Er sol mezeclchen wol
driu dinc erahten amme rt,   [13015]
ob er rehte sinne ht.
Einz, daz er vernemen sol
swaz man im rtet wol. 
Daz ander, daz er scheide daz,
welher habe gerten baz.   [13020]
Daz drite, daz er gedenke snelle
waz er danne tuon welle.
Swenner daz getn ht,
s tuo dan vr sich harte drt
swaz er danne tuon sol,   [13025]
daz dunket mich getn wol.
Daz reht sol nch dem rt
den herren ze werken wecken drt,
als der lewe erwecket ist
nch der drer tage vrist.   [13030]
Noch wil ich iu bediuten baz
diu driu dinc, wizzet daz,
diu man am rte haben sol.
Man sol vernemen harte wol
an dem rte reht gelche   [13035]
waz der arme und der rche,
waz der junge und der alt
sprechen well.  Man sol si halt
manen daz si sprechen gar
waz si dunke.  Daz ist wr,   [13040]
der arme gb dicke guoten rt,
swenn in der rche nien enht,
solt mans dan vrgen in.
Amme guot ist niht der sin;
swer des nch rehte war tuot,   [13045]
der sin ist gar in dem muot.
S mac der arme und der rche
wol an dem sinne sn gelche.
Ja geschiht dicke unde vil,
vr wr ich ez iu sagen wil,   [13050]
daz ein man ht grzen sin,
ob ez sin heizet, an gewin,
und doch vil kleine sinne ht,
swenne er sol geben rt.
Seht, nch dem sendet ein herre,   [13055]
daz er im rte, harte verre
und bersiht einn armen man
b im der vil wol rten kan.
Daz selbe wil ich sprechen wol,
ein alt man der sin haben sol,   [13060]
der ist an sinne dicke ein kint,
s wizzet, der jungen sint
sumelche harte ws.
    Swer wil bejagen r unde prs,
der verneme reht gelche   [13065]
waz der junge, der arme, der rche
und der alte sprechen wil
und gedenke lange und vil
wer danne habe gesprochen baz:
ez ist ein sin, tuot er daz.   [13070]
Er sol eins iegelchen rt
in snen muot nemen: swenner ht
daz getn, er sol ersehen
welhem rt er mge jehen
daz er der beste rt s   [13075]
und neme den ode d b
einn andern, dunket er in guot:
ich wne daz er rehte tuot.
Ein herre sol offen niht ze snelle
welhem rte er volgen welle:   [13080]
er ht in sme gewalt den rt
die wl ern niht geoffent ht. 
Als er snn rt f getuot,
s ht er sich und snen muot
in des rtes gwalt getn   [13085]
und muoz dem rt sn undertn.
Ein herre sol suochen rt
ze dem derz versuochet ht,
s vindet ern n schaden baz
danne ob er versuochet daz.   [13090]
Wil er niht vernemen wol
waz der und der sprechen sol,
s sult ir wizzen daz sn sin
mac ersehen deste min.
Swelich man sich schamt ze vrgen   [13095]
waz der od der welle sagen,
der muoz sich danne schamen baz,
swenner tuot, wizzet daz.
Ich wolt mich gerner zeiml vrgent
schamen dan dick tuont unde sagent.   [13100]
    Ein junc man der merken wil
aller slaht, der mac vil
mr lernen in einem jr
dan ein alt man, daz ist wr,
habe gelernet gar sn leben,   [13105]
der sich der trkeit ht gegeben.
Ein arm man mag ouch mre
lernen, volget er der lre,
dan ein rcher der an gwin
ht verlzen snen sin.   [13110]
D von sol mans alle hren
und scheiden die wsen von den tren.
J sol ein herre, daz ist wr,
sn lantliute versuochen gar, 
wan wizzet daz ein krt geslaht   [13115]
wirt dicke von eins dornes kraft
verdruht, daz man siht den dorn
und ht daz krt gar verlorn.
Einen armen wsen man
verdrcket der rche der niht enkan,   [13120]
daz man sn vermisset gar
und bersiht in, daz ist wr.
D von sol man daz kriuteln
geslaht suochen, daz ist mn
wille unde ouch mn rt,   [13125]
und sol danne als drt
die bsen dorne snden hin,
daz ist vrmkeit unde sin.
B dem rchen manne sol
ein herre suochen wer im wol   [13130]
knne rten, daz ist guot:
ez ist sin, swer ez tuot.
Man wil wsen armn niht hren,
ist er b den rchen tren:
man wil einn man sehen niht   [13135]
d man ein hlzn bilde siht
geziert mit golde und mit gesteine.
Dar dringent si alle gemeine:
man vindet aver d kleinen rt,
swer daz selbe versuochet ht.   [13140]
Ein wser herr sol einen man
erbalden der im rtet, wan
ob er mit vorhten rten sol,
s mac er selten rten wol.
Swer nch sns herren willen giht,   [13145]
der rtet harte selten iht. 
Swer rtet nch bses herren muot,
der stzet in in der helle gluot.
    Man sol mit dem rt len niht,
ob sn niht grz durft geschiht.   [13150]
Swen man vrgt, man sol in ln
gedenken, daz ist wol getn.
Man vindet mezeclchen baz
einn rt dan lent, wizzet daz.
Swenn man mezeclchen ht   [13155]
ervarn einen guoten rt
und ht gedht waz man welle
tuon, s tuoz ouch harte snelle.
Man sol lange gedenken waz
man tuo und sol snelle tuon daz.   [13160]
Ietwederez sn reht ht,
langer rt und snel gett.
D von sol man tuon snelle
swaz man nch dem rte welle,
wan der rt der hiut guot ist   [13165]
wirt lht bse zeiner andern vrist:
daz hiute wre wol getn,
sol man von rehte morgen ln.
    Swenne ein herr ze rte ist,
s sol er im zuo der vrist   [13170]
lzen wesen vil unmre
anderiu dinc und andriu mre.
Der rtgebe sol niht war nemen
waz sn herre welle vernemen:
er sol im rten daz,   [13175]
daz in dunket daz im kome baz.
Vor dem rte sol ein herre behuot
sn den man n vrge tuot, 
ern habe des mannes triuwe
erkant: hete sich vor riuwe.   [13180]
Ein rtgebe sol ouch sn behuot,
sw man eine vrge tuot,
antwrte niht zuo der vrist,
ob d ein ander wserr ist,
wan daz ist zuht unde re   [13185]
daz man snen meister re.
Man sol einen man ln
vol sprechen, daz ist wol getn,
und sol niht vr snn gesellen
zantwrten sn ze snelle.   [13190]
Die rtgeben suln ne strt
sn, sw einer guoten rt gt.
[9.6]  Tuot man als ich hn geseit,
s wizzet vr die wrheit
daz man behalt wol sn geriht,   [13195]
daz ne rt ist ze niht.
Noch wil ich iu sagen mre:
man sol haben dise lre
daz man n ruom rihten sol,
swer nch reht wil rihten wol.   [13200]
Durchz reht sol sn daz geriht;
wr ez aver durch anders iht,
ez mht geriht niht heizen wol.
Ein ieglch man daz wizzen sol,
geriht durch minne und vriuntschaft   [13205]
mac niht haben gerihtes kraft.
Ob ez aver durch ruom geschiht,
ez mac niht heizen geriht:
ez mac snn namen niht wol hn,
ez enwerd durch reht getn.   [13210]
D von suln si heten hart,
die amme geriht sint wol bewart,
daz si ir guot geriht
verliesen durch ruom niht.
Swer durch ruom gt sn guot leben,   [13215]
der ht daz meist durchz minnest geben.
Swenne man ie tuot baz
und baz rihtet, s wizzet daz,
daz man ie baz bewarn sol
vor meile swaz ist getn wol.   [13220]
Daz meil stt bslchen
an guotem scharlach sicherlchen:
der ruom ouch vil bel stt
in eins iegelchen guoter tt.
Man sol haben ouch den sin   [13225]
daz man nien rihte durch gewin,
wan der vil unrehte tuot
der einn diep hhet durch guot.
Dem diebe ist reht geschehen,
s mag ich doch vr wr gejehen   [13230]
daz der tuot vil unreht
der iemen n reht gt sn reht.
Daz reht muoz rehtes namen ln,
dem reht enwerde reht getn:
der machet daz reht zunreht wol   [13235]
der anders rihtet danner sol.
    Noch wil ich einen rt geben:
ein herre sol niht vil dr phlegen.
D von daz nch dem liehtblicke
kumt der donerslac dicke,   [13240]
d von ist man n vorhte niht,
swenne man den liehtblic siht. 
Ob der doner zaller vrist
slege, swennez bleczend ist,
s vorhte man in aver baz   [13245]
dan man tuot.  Wizzet daz,
swie grz der schal des doners s,
solde der slac niht wesen derb,
man vorhte in ltzel ode niht.
Wizzet daz alsam geschiht   [13250]
einem herrn der drn wil
unde tuot doch niht ze vil.
Swelhem herren daz geschiht,
daz er drt und tuot niht,
sne dr machent daz,   [13255]
daz man wese sicher baz.
Sn drn mir sicherheit gt,
swer ne werc dreut zaller zt,
wan er tuot drnde f vil gar
daz er mit werc niht tuon getar.   [13260]
    Hie sult ir ein bspel vernemen
und sult derb ouch bilde nemen.
Der rohte Baldewn was
zeinen zten an dem grenen gras.
Vor vreuden lief er unde spranc,   [13265]
dar nch huob er ein gesanc,
daz vil gar der walt erhal.
Sn scherzen unde sn schal
was s vreislch und s grz
daz sn diu wilden tier verdrz:   [13270]
diu wilden tier vorhten ber al
wider rste den grzen schal.
D kom der lewe geloufen dar
und began siu trsten gar. 
Er sprach Mn wille und mn gebot   [13275]
ist daz ein sneller bot
vil wundernbalde loufe dar
und ervar uns daz vil gar,
wes der schal mge wesen.
Muge wir niht hie genesen,   [13280]
s sul wir von hinne varn.
Wir suln uns vor im bewarn,
daz ist gar der rt mn:
er mac vil wol mn meister sn.
Er hiez im vil drt gewinnen   [13285]
den wolf, dem sprach er zuo mit sinnen:
er sprach Wolf, ich weiz du bist
kene und ws: ze dirre vrist
bedurfe wir dner liste wol
und dner kuonheit, wan du sol   [13290]
unser aller bote sn.
Ervar, lieber vriunt mn,
waz kunders daz mge wesen.
Mge wir danne hie genesen
vor im, daz l uns wizzen drt.   [13295]
Hei welch ein vreislch stimme er ht,
sprach der wolf, ich mac wol jehen
ir welt mich nimmer mr gesehen.
Der tiere samenunge gar
began in biten, daz ist wr,   [13300]
daz erz tt, vil wundernhart.
Mit vorht huob er sich f die vart.
nu hret waz der wolf sprach,
do er den Baldewnen sach:
Si habent mich vr einen tren   [13305]
her gesant.  Mit den ren
mhte er mich slahen ze tt.
Ouw mir dirre nt!
B sner stimme mht ich hn erkant
daz er wre der vlant.   [13310]
Sol ich vliehen ode niht?
Ich weiz wol, ob er mich siht,
s bin ich tt sicherlchen,
ich mag im nimmer dan entwchen
doch wil ich b dem holze gn:   [13315]
ob er mich lhte wil bestn,
s vliuhe ich snelle an die dicke:
ich vrht vil harte sne blicke.
Baldewn der sach in an.
Vil nch huop sich der wolf dan:   [13320]
daz er niht envlch vil sre,
des half im snes vater lre,
der in hete gelret wol
daz er nimmer vliehen sol,
ern she daz man in jaget,   [13325]
anders wr er gar verzaget.
D der wolf daz gesach
daz Baldewn niht ensprach,
d huob er sich nch sner wse
nher zuo zim harte lse.   [13330]
Er stuont im vil nhen b:
Ich muoz sehen waz daz s
sprach der wolf; d er gesach
daz er dannoch niht ensprach,
er machte sich vil samfte dar   [13335]
und beiz in hinden, daz ist wr,
mit grzer vorhte unde spranc
von im wol eines schaftes lanc. 
Hiet Baldewn gehabt den sin
daz er sich hiet gekrt an in,   [13340]
der wolf wr im zegelchen
entwichen danne sicherlchen.
Des entet er aver niht.
D krt der wolf zem bsewiht
und beiz in vor und hinden gar.   [13345]
Ir sult gelouben wol vr wr
daz er in niht vorhte st
noch envrhtet zuo deheiner zt.
Er sprach Hin vr hn ich vr niht,
sw ein schal s geschiht.   [13350]
Ichn kr dar an niht mnen muot
die wle man mir niht entuot.
D der wolf seit sniu mre
dem wilde, swer d gewesen wre,
der mhte hn wol vernomen   [13355]
daz in der wolf was willekomen.
Der hase vorhte sider niht
Baldewnn den bsewiht.
Dehein vrum man sicherlchen
sol sich dem Baldewne gelchen.   [13360]
Swer in sme gerihte wil
ne werc drn vil,
der rihtet niht ze wol d mite,
wan er ht Baldewnes site.
Swer Baldewnes site ht,   [13365]
der ht diu wort ne gett.
Swer sner site wirt danne inn,
der vrhtet in ie min und min.
Ein herre sol vil wol bewarn
daz er nien sol ze harte varn   [13370]
wider rst mit sner dr,
daz im niht geschehe als
als Baldewne geschach,
d in der wolf vrhtende sach,
wan s verliuset er vil gar   [13375]
sne re, daz ist wr.
Als man in vrhtet niht,
s muoz er sn ein bsewiht.
Er sol sn zallen zten vr
und sol tuon mit kleiner dr   [13380]
swaz er dan ze schaffen ht,
daz ist mn wille und mn rt.
Der setzet reht der dr vuoz
den man nch dr vrhten muoz.
Swer zallen zten drn wil,   [13385]
den sol man vrhten niht ze vil.
    Habt ir min bspel vernomen,
s solt ir haben bilde genomen
ouch dar an daz man sol
wider rste dem unreht wol   [13390]
widerstn: swerz niht entuot,
der ht Baldewnes muot.
St der wolf az einen Baldewn,
st ist uns wol worden schn
daz er niender deheinen lt,   [13395]
d er den gewalt ht.
Alsam einem bsen man geschiht:
wert man im zem rsten niht
daz unreht daz er tuot,
er gewinnt s vrevelen muot   [13400]
daz er nieman genesen lt,
sw er den gewalt ht. 
Der wolf und der bse man
die gelchent sich dar an,
daz von in niender schade geschiht   [13405]
wan d mans in wert niht.
So ist uns ouch des worden schn
daz sich gelchet Baldewn
dem der d drt zaller vrist,
swennes im gar undurft ist,   [13410]
und swennes im durft geschiht,
so getar er sich gereren niht.
[9.7]  Noch wil ich geben einen rt:
man sol niht gelouben drt
allez daz man hret sagen.   [13415]
Ich hre harte dicke klagen
daz unklegelch ist.
Swer gerne geloubet zaller vrist
allez daz man klagen wil,
der hrt unntzer klage vil.   [13420]
Swer ein klage vernomen ht,
der habe den sin und ouch den rt
daz er wol ervar daz,
erz geloube, er tuot baz:
wan swer zehant gelouben wil,   [13425]
wizzt daz er tuot zunrehte vil.
Ouch wizzet daz der selbe man
daz slehte krump machen kan
unde machet daz krumbe sleht.
J ist drer slahte unreht:   [13430]
einz daz man n sn wizzen tuot,
daz ander mit gewizzem muot,
daz dritte daz man wert niht;
wan swem unreht geschiht, 
swer im dan niht helfen wil,   [13435]
der tuot im selbn unrehtes vil.
    Daz rste unreht daz man tuot
n wizzen, kumt von trschem muot
und dicke von snelheit
und aller dickest von trkeit.   [13440]
Von grzem zorne und von haz
kumt ez ouch dicke, wizzet daz.
Wizzet daz ez zetlcher vrist
ouch von liebe geschehen ist.
Von trscheit kumt ez, swelich man   [13445]
mit sinne niht erahten kan
wier ein rede gelouben sol
und wem er sol gelouben wol.
Daz hret zuo der snelheit:
wan ez ist ein grziu nerrescheit,   [13450]
swer dem zehant gelouben sol
derz niht nch reht bewrte wol.
S wizzet vr die wrheit,
ez kumt als von trkeit,
daz man sich niht wil bewarn:   [13455]
man geloubet manz habe ervarn.
Daz selbe unreht kumt dick von zorn
der einem man ist an geborn,
daz in dunket ein geschiht
s unreht daz er mac niht   [13460]
erbeiten, daz ez im werde erkant,
und wil rihten s zehant.
Daz unreht kumt dick von haz,
wan man geloubet, wizzet daz,
von snen vnden harte drt   [13465]
daz er unrehte getn ht. 
Ez kumt ouch dicke von liep:
wan ist ein man ein offen diep,
der geloubt im zaller vrist
dem er von herzen liep ist.   [13470]
Hie wil ich geben einen rt,
swelich herre unreht getn ht
n sn wizzen einem man,
der tuo sam er niht ahte dran
und widertuoz doch harte drt.   [13475]
War umbe gib ich solhen rt?
D wirt daz volc gewislche,
ob man ez vlget, ntlche:
swenn man daz kint geslagen ht,
man sol ez triuten niht ze drt.   [13480]
    Ich hn geseit nch mnem muot,
swer n sn wizzen unreht tuot,
von welhen dingen daz geschiht.
Ich sol ouch daz verlzen niht
ichn sage von des mannes muot   [13485]
der mit snen wizzen unreht tuot.
Er tuot ez dick durch girescheit,
durch vorht od durch ppekeit.
Er tuot ez ouch zetlcher zt
durch ventschaft od durch nt.   [13490]
Er tuot ez durch gireschen muot:
swenner tobet nch eins mannes guot,
s tuot er im durch girescheit
beidiu unreht unde leit.
Von vorhte daz unreht geschiht:   [13495]
vil dicke gedenkt ein bsewiht
Der ist ze mehtic und ht ze vil:
ob ich im niht unreht tuon wil,
er wirt s mehtic und s rche
daz er mir wirt wol gelche,   [13500]
s bin ich dan verstzen gar
von mnen ren, daz ist wr.
Swaz er im danne unrehtes tuot,
daz kumt von sm zagehaften muot.
Ez kumt ouch dick von ppekeit   [13505]
daz man tuot unreht unde leit
dem derz niht verdienet ht,
wan er wil als drt
daz man dan erkenne baz
waz er mge; wizzet daz,   [13510]
durch ventschaft und durch nt
tuot man ouch unreht zaller zt.
    Daz dritte, daz man wert niht,
daz sag ich iu w von daz geschiht,
ez kumt dicke von trkeit,   [13515]
und daz man wil di arbeit
schiuhen und niht zern wil,
d von geschiht unrehtes vil.
Man lt ouch durch vntschaft wol
tuon daz man niht tuon sol,   [13520]
wan man vrhtet vnde gewinnen,
daz kumt niht von grzen sinnen.
Daz man sich setzet niht
widerz unreht, daz geschiht
dicke, daz man ze schaffen ht.   [13525]
Ez dunket mich ein unwser rt
daz man durch sn selbes geschaft,
durch trkeit od durch ventschaft,
durch zerunge und durch arbeit
lt daz man unreht unde leit   [13530]
snen nchgebren tuot:
ez kumt gar von swachem muot.
Daz ensprich ich d von niht,
daz man sich underwinde iht
des gerihts, swerz niene ht.   [13535]
Man mht eim man helfen mit rt
und ouch anders, swer d wolde
tuon daz er tuon solde.
Swer dem reht niht helfen wil,
wizzt daz er sndet als vil   [13540]
s der der snen vater lt.
Wan swer die krefte ht,
der ist schuldic daz er sol
zem rehte eim ieglchn helfen wol.
Man sol daz reht lzen niht.   [13545]
Swer ein hs brinnende siht
b snem hse, der hetet baz
daz im niht ouch geschehe daz.
Man sol wizzen wol vr wr
daz der drt dem andern gar   [13550]
der eim manne unreht tuot:
swerz niht verstt, ht trschen muot.
    Nu hn ich iu f getn
nch mnem sinne und mnem wn
waz reht und waz unreht s,   [13555]
und hn iu geseit d b
wie ein herre rihten sol
der nch reht wil rihten wol. 
Nu gebe Got daz wir daz reht
s volgen daz uns werde sleht   [13560]
der wec der hin ze himel sol,
so ist ez getn allez wol.
    Daz niunt teil sol hie ende hn:
daz zehende wil ich niht verln.